Big Data

Big Data meint zunächst riesige Datenmengen, die zum Beispiel durch Klimaforschung, Geologie, Verkehrsüberwachung oder Online-Aktivitäten entstehen. Diese Daten können mit Hilfe moderner Technologien durchsucht, verknüpft und analysiert werden. Dadurch ergeben sich neue Erkenntnisgewinne (→ Data-Mining) und unter Umständen Wettbewerbsvorteile für Unternehmen. Auch Geheimdienste und Strafverfolgungsbehörden interessieren sich für Big Data, um verdächtige Muster zu entdecken.

« Back to Glossary Index