Datenschutz

Datenschutz beschäftigt sich mit dem Schutz personenbezogener Daten. Der Einzelne darf grundsätzlich bestimmen, wer wann welche Informationen über ihn erhält und wie sie verwertet werden dürfen (Recht auf informationelle Selbstbestimmung). Durch das Internet, insbesondere durch soziale Netzwerke, entsteht das Problem, dass Nutzer überall Daten hinterlassen, die anschließend von verschiedenen Unternehmen gespeichert, ausgewertet und weitergegeben werden, ohne dass die Nutzer davon etwas erfahren. Der Gesetzgeber möchte mithilfe von Gesetzen, wie zum Beispiel dem Bundesdatenschutzgesetz, dieser Gefahr entgegenwirken.

« Back to Glossary Index