IPv6

Das Internet Protocol (kurz: IP) ist ein Netzwerkprotokoll, das es ermöglicht, Computer innerhalb eines Netzwerks wie des Internets zu adressieren, um ihnen gezielt Datenpakete zu senden. IPv6 ist die neue Version des Internet Protocol und soll IPv4 ablösen. Der Hauptgrund für die Aktualisierung ist der Mangel an IP-Adressen, da immer mehr Geräte eindeutig identifizierbar sein müssen (→ Internet der Dinge). Während bei IPv4 „nur“ zirka 4,3 Milliarden IP-Adressen (232) zur Verfügung stehen, bietet IPv6 unglaubliche 340 Sextillionen.

« Back to Glossary Index