Selfpublisher

Als Selfpublisher wird der Autor eines Werkes bezeichnet, der es nach der Fertigstellung selbst herausbringt. Autor und Verleger sind dieselbe Person. Der Selfpublisher trägt die gesamten Kosten und damit das finanzielle Risiko. Allerdings gibt es verschiedene Plattformen, die dem Selfpublisher gegen eine Beteiligung am Verkaufspreis das Risiko wieder abnehmen und ihm beim Vertrieb unterstützen – letztlich also die Dienste eines Verlags anbieten.

« Back to Glossary Index