Web 2.0

Schlagwort für Internet-Dienste, bei denen Dynamik, Interaktivität, Zusammenarbeit und nutzer-generierte Inhalte im Vordergrund stehen. Beispiele für Web-2.0-Dienste sind soziale Netzwerke wie Facebook, Blog-Software und Blog-Anbieter wie WordPress und Tumblr, Videoplattformen wie Youtube, aber auch Dienste wie Google Docs oder Dropbox. Inhalte, die von Nutzern erstellt und veröffentlicht werden, stellen oft ein urheberrechtliches Problem dar, da sie oft Bearbeitungen von urheberrechtlich geschützten Werken sind. Ein anderes Problemfeld ist das sogenannte Teilen in sozialen Netzwerken.

« Back to Glossary Index