Netzköpfe: Jan Fleischhauer

Mein netzpolitisches Highlight 2015? Die Diskussion über die „Hasskommentare“ bei Facebook. Wenn Facebook eines schonungslos offenlegt, dann den Bildungsnotstand in Deutschland: 40 Jahre Gesamtschule, und die Leute wissen nicht mal, wie man „Fuck“ schreibt. Deshalb ist mein Wunsch für 2016 auch, dass man nur noch Beiträge ernst nimmt, in denen wenigstens die Rechtschreibung stimmt. Bildungsbarrieren rauf, nicht runter: Das wäre mein Vorschlag für mehr Zivilität im Netz!Jan Fleischhauer, SPIEGEL-Kolumnist