Netzköpfe: Lena-Sophie Müller

2015 zeigte sich die Wirkungskraft der digitalen Vernetzung zu Beginn der Flüchtlingswellen: Die aus der Not geborene enorme Effizienz Ehrenamtlicher bei der digitalen Selbstorganisation über Facebook-Gruppen, Mailinglisten und Google Docs war und ist beeindruckend! Mein Wunsch für 2016: Die Herausforderungen sind ausreichend beschrieben – es ist Zeit, sich auf die Umsetzung zu konzentrieren.Lena-Sophie Müller, 32, Geschäftsführerin der Initiative D21 e.V.