Unsere Autor_innen

Unsere Autorinnen und Autoren.

Brigitte Zypries

Brigitte Zypries

Brigitte Zypries (SPD) war von 2002 bis 2009 Bundesjustizministerin. Die SPD berief Zypries bei den Vorbereitungen zur Großen Koalition zur Verhandlungsführerin in der Unterarbeitsgruppe „Digitale Agenda“

Foto: Zypries / studio kohlmeier
Brigitte Zypries

Letzte Artikel von Brigitte Zypries (Alle anzeigen)

Theresa Züger

Theresa Züger

Theresa Züger ist wissen-schaftliche Mitarbeiterin
am Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft und promoviert an der Humboldt Universität zu Berlin über digitale Formen zivilen Ungehorsams. Sie hat Medienkulturwissenschaft, Germanistik und Philosophie studiert und interessiert sich für die Frage, wie digitale Medien politischen Widerstand verändern.

Foto: Jens Kurznack
Theresa Züger

Letzte Artikel von Theresa Züger (Alle anzeigen)

Ethan Zuckerman

Ethan Zuckerman

Ethan Zuckerman ist Direktor des Center for Civic Media am MIT und erster Forschungswissenschaftler am MIT Media Lab. Seine Forschung bezieht sich auf die Verteilung der Aufmerksamkeit von neuen Medien, die Nutzung von Technologie für die internationale Entwicklung und die Nutzung neuer Medientechnologien von Aktivisten.

Foto: CC BY 2.0
Ethan Zuckerman

Letzte Artikel von Ethan Zuckerman (Alle anzeigen)

Oliver Zöllner

Oliver Zöllner

Oliver Zöllner ist Professor für empirische Medienforschung und Soziologie der Medien- kommunikation an der Hochschule der Medien Stuttgart und Honorarprofessor an der Universität Düsseldorf. 2013 war er Mitgründer und ist Leiter des Instituts für Digitale Ethik (IDE) an der Hochschule der Medien.

Foto: Max Mokry
Oliver Zöllner

Letzte Artikel von Oliver Zöllner (Alle anzeigen)

    Michaela Zinke

    Michaela Zinke

    Michaela Zinke ist seit 2010 Referentin für Verbraucherrechte in der digitalen Welt (Surfer haben Rechte) im Verbraucherzentrale Bundesverbandes, wo ihr Schwerpunkt auf dem Datenschutz liegt. Sie hat Wirtschaftsrecht an der HWR in Berlin studiert.

    Foto: Fräulein Fotograf
    Michaela Zinke

    Letzte Artikel von Michaela Zinke (Alle anzeigen)

    Christoph Zeiher

    Christoph Zeiher

    Christoph Zeiher ist freier Journalist und Autor. Er hat Politikwissenschaft, Geschichte und Kultur- journalismus in Freiburg und Berlin studiert. Er schreibt für den FREI- TAG, die taz und für ZEIT ONLINE. Seine Themen sind Bürgerrechte, Massenüberwachung und die Hacker-Bewegung in Berlin.

    Foto: Me Chuthai
    Christoph Zeiher

    Letzte Artikel von Christoph Zeiher (Alle anzeigen)

    Jost Wübbeke

    Jost Wübbeke

    Jost Wübbeke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Mercator Institute for China Studies (MERICS) in Berlin in der Forschungsgruppe Innovation und Umwelt, wo er Chinas Internetwirtschaft, die Digitalisierung der Produktion und die Umweltregulierung untersucht. Daneben schließt er seine Promotion zur chinesischen Rohstoffindustrie ab.

    Foto: Marco Urban
    Jost Wübbeke

    Letzte Artikel von Jost Wübbeke (Alle anzeigen)

    Alexander Wragge

    Alexander Wragge

    Alexander Wragge ist Redakteur des gemeinnützigen Diskussions-Portals Publixphere.net. Als Journalist und Redakteur arbeitete er unter anderem für EurActiv.de und iRights.info. Neben digitalen Themen beschäftigt ihn die Europapolitik.

    Foto: privat
    Alexander Wragge

    Letzte Artikel von Alexander Wragge (Alle anzeigen)

    Markus Witte

    Markus Witte

    Markus Witte ist Gründer und CEO von Babbel. Als Kulturwissenschaftler gilt sein Interesse insbesondere der Medien- und Kommunikationsentwicklung, sowie der Zukunft des Lernens.

    Foto: Marc Beckmann/Ostkreuz
    Markus Witte

    Letzte Artikel von Markus Witte (Alle anzeigen)

    Stefan Will

    Stefan Will

    Stefan Will arbeitete acht Jahre in der Volkshochschule des Landkreises Fulda und schrieb mit fünf weiteren Autoren das Konzept „Erweiterte Lernwelten – Volkshochschulen in einem digitalen Zeitalter“. Seit 1. Januar 2016 ist er beim Deutschen Volkshochschulverband e. V. für die Koordination des Gesamtprozesses Erweiterte Lernwelten zuständig.

    Foto: privat
    Stefan Will

    Letzte Artikel von Stefan Will (Alle anzeigen)

    John H. Weitzmann

    John H. Weitzmann

    John H. Weitzmann hat Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Urheber- und Medienrecht studiert. Er arbeitet als Rechtsanwalt und Journalist bei iRights in Berlin, ist seit 2006 als Projektleiter Recht von Creative Commons Deutschland aktiv und wurde zudem zum Regionalkoordinator der europäischen Creative-Commons-Projekte ernannt.

    Foto: John H. Weitzmann
    John H. Weitzmann
    Laura Weißmüller

    Laura Weißmüller

    Laura Weißmüller, geboren 1980 in München, ist Redakteurin im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung und verantwortet dort seit 2009 den Bereich Architektur und Design.

    Foto: Lisa Hörterer
    Laura Weißmüller

    Letzte Artikel von Laura Weißmüller (Alle anzeigen)

    Halina Wawzyniak

    Halina Wawzyniak

    Halina Wawzyniak ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz sowie Obfrau im Ausschuss „Digitale Agenda“. Sie ist netz- und rechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.

    Foto: Sascha Nolte
    Halina Wawzyniak

    Letzte Artikel von Halina Wawzyniak (Alle anzeigen)

    René Walter

    René Walter

    Seit über 10 Jahren dokumentiert René Walter auf seinem Blog Nerdcore Ausprägungen der Netz- und Subkulturen im Internet und schreibt über sozialpsychologische Auswirkungen der Vernetzung auf neue Medien und wie Memetik das digitale Zusammenleben formt. Er ist 42 Jahre alt und lebt in Berlin.

    Foto: privat
    René Walter

    Letzte Artikel von René Walter (Alle anzeigen)

    Ben Wagner

    Ben Wagner

    Dr. Ben Wagner ist Politik- und Sozialwissenschaftler. Er ist Direktor des Centre of Internet & Human Rights (CIHR) an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). In seiner Forschung befasst er sich mit Veränderungen von Kommunikation, digitalen Rechten und der Rolle des Internet in der Außenpolitik.

    Foto: Moa Nilsson
    Ben Wagner

    Letzte Artikel von Ben Wagner (Alle anzeigen)

    Shermin Voshmgir

    Shermin Voshmgir

    Die 1974 in Wien geborene Shermin Voshmgir hat an der Wirtschaftsuniversität Wien Wirtschaftsinformatik studiert und dort promoviert. Zusätzlich hat sie auch die Filmschule in Madrid besucht. Filme von ihr waren unter anderem in Cannes und bei der Documenta zu sehen. Über das von ihr gegründete Netzwerk Blockchainhub.net führt sie heute Forschungs- und Beratungsprojekte zur Blockchain durch und berät dabei Unternehmen sowie Regierungsorganisationen.

    Foto: Henrik Jordan
    Shermin Voshmgir

    Letzte Artikel von Shermin Voshmgir (Alle anzeigen)

    Konstantin von Notz

    Konstantin von Notz

    Dr. Konstantin von Notz ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, netzpolitischer Sprecher, Obmann in Ausschuss „Digitale Agenda“ und Obmann im Parlamentarischen Untersuchungssauschuss zur Überwachungs- & Geheimdienstaffäre.

    Foto: von-notz.de
    Konstantin von Notz

    Letzte Artikel von Konstantin von Notz (Alle anzeigen)

    Dirk von Gehlen

    Dirk von Gehlen

    Dirk von Gehlen leitet die Abteilung Social Media/Innovation bei der Süddeutschen Zeitung und ist mit der digitalen Transformation von Kultur, Gesellschaft und Unternehmen befasst. Neben seiner Tätigkeit als Autor und Redner betreibt er ein Blog unter digitale-notizen.de und twittert als @dvg.

    Foto: Daniel Hofer
    Dirk von Gehlen

    Letzte Artikel von Dirk von Gehlen (Alle anzeigen)

    Letzte Artikel von Angela (Alle anzeigen)

      Ariane van der Mehden

      Ariane van der Mehden

      Ariane von der Mehden hat Erziehungswissenschaften, Soziologie und Politikwissenschaften studiert und arbeitet seit 2010 am Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft (IBI). Sie koordiniert den pädagogischen und technischen Betrieb der Elis-Lernplattform im deutschsprachigen Strafvollzug und ist für die mediendidaktischen Fortbildungen der Lehrenden zuständig.

      Foto: Christoph Reichelt
      Ariane van der Mehden

      Letzte Artikel von Ariane van der Mehden (Alle anzeigen)

      Benoît Thieulin

      Benoît Thieulin

      Benoît Thieulin ist der Gründer und Geschäftsführer der Social-Media-Agentur „La Netscouade“. Seit 2013 ist er Präsident des französischen Nationalen Digitalrats. Er war einer der Gründer des unab- hängigen kollaborativen Online-Mediums media-part.fr, und ist Dekan an der Sciences Po Paris.

      Foto: La Netscouade
      Benoît Thieulin

      Letzte Artikel von Benoît Thieulin (Alle anzeigen)

      Letzte Artikel von Tom (Alle anzeigen)

        Harald Summa

        Harald Summa

        Harald A. Summa ist Gründer und Geschäftsführer des Verbands eco – Verband der Internetwirtschaft. Seit 1996 leitet Summa einen der weltweit wichtigsten und von ihm mitbegründeten Internetknoten DE-CIX in Frankfurt am Mein. Daneben ist er Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Informatik an der Universität zu Köln. Er ist Mitglied des Beirats der Initiative Junge Digitale Wirtschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Beirats Digitale Wirtschaft NRW.

        Foto: Raimond Spekking, CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
        Harald Summa

        Letzte Artikel von Harald Summa (Alle anzeigen)

        Henry Steinhau

        Henry Steinhau

        Henry Steinhau arbeitet als freier Medienkultur-Journalist und Autor in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig bei iRights.info, Publik und weiteren. Daneben ist er als Vortragsreferent und Live-Moderator für Medienkultur-Themen tätig sowie Lehrbeauftragter für Journalismus-Grundlagen. Er gehört zum ehrenamtlichen Vorstand von Freischreiber e. V., dem Berufsverband freier Journalistinnen und Journalisten.

        Foto: privat
        Henry Steinhau

        Letzte Artikel von Henry Steinhau (Alle anzeigen)

        Patrick Stegemann

        Patrick Stegemann

        Patrick Stegemann studierte im Osten (Erfurt), Nahen Osten (Beersheva und Haifa) und in Ost-Berlin Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Peace & Conflict Studies. Er lebt als Multimedia- und Rundfunkjournalist in Berlin mit den Themenschwerpunkten Zeitgeschichte, Zukunft der Arbeit sowie Naher und Mittlerer Osten.

        Foto: Mathias Strüwing
        Patrick Stegemann

        Letzte Artikel von Patrick Stegemann (Alle anzeigen)

        Anatol Stefanowitsch

        Anatol Stefanowitsch

        Anatol Stefanowitsch ist Sprachwissenschaftler an der Freien Universität Berlin, wo er über Wörter, Metaphern und grammatische Konstruktionen forscht. Außerdem betreibt er in Vorträgen und im Sprachlog (sprachlog.de) Öffentlichkeitsarbeit zu Themen rund um sprachliche Diskriminierung, Sprachpolitik und politische Sprache.

        Foto: Ben Stefanowitsch
        Anatol Stefanowitsch

        Letzte Artikel von Anatol Stefanowitsch (Alle anzeigen)

        Matthias Spielkamp

        Matthias Spielkamp

        Matthias Spielkamp ist Redaktionsleiter von iRights.info und Partner des iRights.lab. Unternehmer, Journalist, Unternehmerjournalist. Impuls-vortragsgeber.Vorstandsmitglied von Reporter ohne Grenzen.

        Foto: Alexander Janetzko
        Matthias Spielkamp

        Letzte Artikel von Matthias Spielkamp (Alle anzeigen)

        Michael Spehr

        Michael Spehr

        Dr. Michael Spehr ist Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und berichtet seit den 1980er-Jahren unter anderem über das Internet. Auf Twitter ist er als @micspehr zu finden.

        Foto: privat
        Michael Spehr

        Letzte Artikel von Michael Spehr (Alle anzeigen)

        Aleksandra Sowa

        Aleksandra Sowa

        Menschen haben Geheimnisse. Und das ist gut so. Dr. Aleksandra Sowa gründete und leitete zusammen mit dem deutschen Kryptologen Hans Dobbertin das Horst Görtz Institut für Sicherheit in der Informationstechnik, ist Autorin diverser Bücher, Dozentin, Datenschutzbeauftragte, Datenschutzauditorin und IT-Compliance-Manager. Als Essayistin für das Debattenmagazin The European und Kolumnistin der Zeitschrift Neue Gesellschaft – Frankfurter Hefte setzt sie sich dafür ein, dass Privates privat und Geheimes geheim bleibt.

        Foto: Mark Bollhorst
        Aleksandra Sowa

        Letzte Artikel von Aleksandra Sowa (Alle anzeigen)

        Martin Sonneborn

        Martin Sonneborn

        Martin Sonneborn (Jahrgang 1965) war bis 2005 Chefredakteur beim Satiremagazin Titanic. Seit 2006 ist er Leiter des Satireressorts SPAM bei Spiegel Online, seit 2009 Außenreporter der „Heute Show“ (ZDF). Im August 2004 gründete er die PARTEI, um die Mauer wieder aufzubauen. Heute hat sie schon weit über 8.000 Mitglieder in Ost und West. Bei der Europawahl 2014 wurde er zum Mitglied des Europäischen Parlaments gewählt.

        Foto: Flu Popow
        Martin Sonneborn

        Letzte Artikel von Martin Sonneborn (Alle anzeigen)

        Mario Sixtus

        Mario Sixtus

        Mario Sixtus ist freier Autor, Journalist, Fotograf und Blogger mit Veröffentlichungen u.a. in der Zeit, der Frankfurter Rundschau und der brand eins. Für ZDFinfo produziert er den 2007 mit dem Grimme Online Award ausgezeichneten Elektrischen Reporter. Wenn er nicht vor dem Rechner sitzt, läuft er Marathon.

        Foto: Jens Becker
        Mario Sixtus

        Letzte Artikel von Mario Sixtus (Alle anzeigen)

        Wolfgang Senges

        Wolfgang Senges

        Wolfgang Senges ist Mitgründer der C3S und leitet dort als einer der geschäftsführenden Direktoren den Bereich Geschäftsentwicklung und Partnerschaften. Zuvor war er als Berater, Redakteur, Referent und Sprecher in der Musikbranche tätig.

        Foto: Barbara Senges
        Wolfgang Senges

        Letzte Artikel von Wolfgang Senges (Alle anzeigen)

        Max Senges

        Max Senges

        Max Senges arbeitet als Programm-Mananger für Google Research and Education. Er leitet dort ein Programm zum Internet der Dinge und kümmert sich um die Faculty Research Awards im Bereich Regulierung und Standards unter Vint Cerf. Er arbeitet seit 2003 im Bereich Internet Governance.

        Foto: privat
        Max Senges

        Letzte Artikel von Max Senges (Alle anzeigen)

          Sebastian Seitz

          Sebastian Seitz

          Sebastian Seitz arbeitet als Projektmanager bei der Technologiestiftung Berlin. Dort betreut er das Projekt „Open Educational Resources“. Er beschäftigt sich mit vielen Fragen rund um Open Source und Bildung. Er ist seit acht Jahren passionierter Linux-User.

          Foto: Moni Swhajor (CC BY-SA 4.0)
          Sebastian Seitz

          Letzte Artikel von Sebastian Seitz (Alle anzeigen)

          Gerhard Seiler & Jutta Schneider

          Jutta Schneider verantwortet als Diplompädagogin beim Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e. V. verschiedene Bildungsinitiativen. Im Fokus steht dabei immer, junge Menschen zur aktiven Teilhabe an der digitalisierten Gesellschaft zu befähigen. Als Projektleiterin der Initiative „Code your Life“ engagiert sie sich vor allem für das Thema Programmieren mit Kindern.

          Letzte Artikel von Gerhard Seiler & Jutta Schneider (Alle anzeigen)

          Gerhard Seiler

          Gerhard Seiler

          Gerhard Seiler (Jahrgang 1962) ist seit März 2014 Geschäftsführer der Stiftung Digitale Chancen. Zuvor war er Projektleiter bei der Stiftung Haus der kleinen Forscher und beim Verein Schulen ans Netz. Als Experte für den Bereich Digitale Medien in der frühen- und schulischen Bildung wurde der gelernte Erzieher und Medienpädagoge 2011 für den Deutschen Weiterbildungspreis nominiert.

          Foto: Klaus Klingberg
          Gerhard Seiler

          Letzte Artikel von Gerhard Seiler (Alle anzeigen)

          Michael Seemann

          Michael Seemann

          Michael Seemann studierte angewandte Kulturwissenschaften und ist als Blogger und Podcaster seit 2005 im Netz unterwegs. Seit 2010 bloggt er über den Kontrollverlust im Internet und hat seine dort entwickelten Thesen 2014 in dem Buch „Das Neue Spiel. Strategien für die Welt nach dem digitalen Kontrollverlust“ zusammengeführt. Er arbeitet als Dozent, Autor und Keynotespeaker und lebt in Berlin.

          Foto: privat
          Michael Seemann

          Letzte Artikel von Michael Seemann (Alle anzeigen)

          Tobias Schwarz

          Tobias Schwarz

          Tobias Schwarz ist Leiter des journalistischen Projekts Netzpiloten.de. Im Januar 2013 organisierte er zusammen mit anderen NetzaktivistInnen die Proteste im Internet gegen die Einstellung der BR-Sendung „Space Night“. In seiner Freizeit bloggt er für Online-Medien wie Politik-Digital.de und Carta.info. Tobias ist Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Netzpolitik von Bündnis 90/Die Grünen Berlin.

          Foto: Hung Trinh
          Tobias Schwarz

          Letzte Artikel von Tobias Schwarz (Alle anzeigen)

          Tanja Schultz

          Tanja Schultz

          Prof. Dr.-Ing. Tanja Schultz ist Professorin für Kognitive Systeme am Institut für Anthropomatik und Robotik am Cognitive Systems Lab des Karlsruher Instituts für Technologie. Sie promovierte 2000 mit dem Thema „Multilinguale Spracherkennung“, für die sie 2001 den FZI-Dissertationspreis und 2002 den „Speech Communication Best Paper Award“ erhielt. Seit 2013 ist sie Präsidentin der ISCA, der größten organisierten Vereinigung von Sprachwissenschaftlern weltweit.

          Foto: Volker Steger
          Tanja Schultz

          Letzte Artikel von Tanja Schultz (Alle anzeigen)

          Lukas Schöne

          Lukas Schöne

          Lukas Schöne, 24, ist geboren und aufgewachsen in der südwestfälischen Provinzstadt Attendorn und war dort über drei Jahre als Lokalreporter unterwegs. Er studierte Sozial- und Medienwissenschaften mit dem Schwerpunkt Politische Kommunikation in Siegen. Zurzeit absolviert er die Ausbildung zum Redakteur an der Deutschen Journalistenschule in München und macht seinen Master in Journalismus an der Ludwigs-Maximilians-Universität.

          Foto: privat
          Lukas Schöne

          Letzte Artikel von Lukas Schöne (Alle anzeigen)

          Julia Schönborn

          Julia Schönborn

          Julia Schönborn arbeitet derzeit als Texterin für die Online-Spielebranche. Sie hat Literatur- und Kulturwissenschaften studiert. Ihr Herzblut fließt in ihre Blogpublikationen und in Artikel, die alle mit der Pointe enden, dass wir die Welt noch retten können. Wenn wir nur wollen.

          Foto: privat
          Julia Schönborn

          Letzte Artikel von Julia Schönborn (Alle anzeigen)

          Nadine Schön

          Nadine Schön

          Nadine Schön ist Juristin, seit 2009 Mitglied des Bundestages und seit 2014 stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU im Deutschen Bundestag. Zuvor war sie Mitglied des Saarländischen Landtags. Sie ist stellvertretendes Mitglied im Ausschuss „Digitale Agenda“.

          Foto: Ole Westermann
          Nadine Schön

          Letzte Artikel von Nadine Schön (Alle anzeigen)

          Bruce Schneier

          Bruce Schneier

          Bruce Schneier ist einer der bekanntesten US-amerikanischen Experten für Computersicherheit und Kryptografie. Als Autor machte er sich mit Büchern über Computersicherheit einen Namen. Auf Deutsch erschien zuletzt sein Buch „Die Kunst des Vertrauens: Liars and Outliers“.

          Foto: Rama
          Bruce Schneier

          Letzte Artikel von Bruce Schneier (Alle anzeigen)

          Frank Schmiechen

          Frank Schmiechen

          Frank Schmiechen ist Chefredakteur von Gründerszene. Er begann seine journalistische Laufbahn als freier Sportreporter und Musikkritiker, arbeitete dann als Produktionschef und Chef vom Dienst bei Bild und leitete als ertretender Chefredakteur Welt Kompakt und die Welt am Sonntag.
          Frank Schmiechen

          Letzte Artikel von Frank Schmiechen (Alle anzeigen)

          Holger Schmidt

          Holger Schmidt

          Dr. Holger Schmidt (48) schreibt seit 17 Jahren als Journalist über die digitale Wirtschaft, seit 2012 als „Chefkorrespondent mit Schwerpunkt Internet“ jede Woche für das Magazin Focus. Zuvor war er 14 Jahre in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung für die Sonderseite Netzwirtschaft zuständig. Seit 2007 bloggt er auch als „Netzökonom“ über E-Commerce, Online-Marketing, Social Media und Industrie 4.0.

          Foto: Holger Schmidt
          Holger Schmidt

          Letzte Artikel von Holger Schmidt (Alle anzeigen)

          Annina Luzie Schmid

          Annina Luzie Schmid

          Annina Luzie Schmid ist Bloggerin, Social-Media-Beraterin und freie Autorin. Gründerin des „Girls can blog“-Projektes. Veröffentlicht in diversen Magazinen und Zeitungen.

          Foto: privat
          Annina Luzie Schmid

          Letzte Artikel von Annina Luzie Schmid (Alle anzeigen)

          Matthias Schindler

          Matthias Schindler

          Mathias Schindler ist seit Oktober 2014 Mitarbeiter im Bundestagsbüro der Europaparlamentsabgeordneten Julia Reda für die Piratenpartei in der Fraktion Die Grünen / Europäische Freie Allianz. Zuvor war er Projektmanager bei Wikimedia Deutschland und dort unter anderem mit den Themen Open Data, Informationsfreiheit und staatliche Werke befasst.

          Foto: Nina Gerlach (cc-by-sa 3.0)
          Matthias Schindler

          Letzte Artikel von Matthias Schindler (Alle anzeigen)

          Christina Schildmann

          Christina Schildmann

          Christina Schildmann ist Referentin der Friedrich-Ebert-Stiftung.

          Foto: privat
          Christina Schildmann

          Letzte Artikel von Christina Schildmann (Alle anzeigen)

          Jan Schallaböck

          Jan Schallaböck

          Jan Schallaböck ist stellvertretender Vorsitzender des Vereins Digitale Gesellschaft. Er forscht und arbeitet seit vielen Jahren zu verschiedenen Aspekten von Datenschutzrecht und -technik. Er war bis vor kurzem Mitarbeiter des Datenschutzbeauftragten des Landes Schleswig-Holstein und wird künftig iRights.Law Rechtsanwälte unterstützen.
          Jan Schallaböck

          Letzte Artikel von Jan Schallaböck (Alle anzeigen)

          Kai Schächtele

          Kai Schächtele

          Kai Schächtele, 39, ist Journalist und Buchautor aus Berlin. 2011 war er gemeinsam mit Christian Frey mit dem Blog wintermaerchen2010.com zur Fußball-WM in Südafrika für den „Grimme Online Award“ nominiert. Die Tickets für die WM in Brasilien sind bereits gebucht.

          Foto: Thomas Duffé
          Kai Schächtele

          Letzte Artikel von Kai Schächtele (Alle anzeigen)

          Peter Schaar
          Folgen

          Peter Schaar

          Peter Schaar ist Vorsitzender der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) und war von 2003 bis 2013 Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

          Foto: Alexander Klink / Wikimedia CC BY
          Peter Schaar
          Folgen

          Letzte Artikel von Sven (Alle anzeigen)

            Adrian Rosenthal & Axel Wallrabenstein

            Adrian Rosenthal ist Head of Digital & Social Media der Kommunikationsagentur MSLGroup Germany – und beschäftigt sich auf amerikawaehlt.de seit fast 10 Jahren mit Online-Wahlkämpfen in den USA.

            Axel Wallrabenstein ist Chairman der MSLGroup Germany mit den Beratungsschwerpunkten Public Affairs, Politische Kommunikation und Krisenkommunikation. Zuvor war Wallrabenstein Pressesprecher in der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Berlin und Pressesprecher im Innenministerium des Freistaates Sachsen.

            Letzte Artikel von Adrian Rosenthal & Axel Wallrabenstein (Alle anzeigen)

            Lena Rohrbach

            Lena Rohrbach

            Lena Rohrbach hat Philo-sophie, Kulturwissenschaft und Geschichte in Berlin studiert. Sie arbeitet für die deutsche Sektion von Amnesty International
            als Expertin für Menschenrechte im digitalen Zeitalter.

            Foto: Sarah Eick
            Lena Rohrbach

            Letzte Artikel von Lena Rohrbach (Alle anzeigen)

            Katrin Rönicke

            Katrin Rönicke

            Katrin Rönicke studiert Sozialwissenschaften in Berlin. Sie bloggt seit sieben Jahren, hat 2011 die feministische Initiative Frau Lila mitgegründet und ist Mitglied im Frauenrat der Heinrich-Böll-Stiftung. In ihrer 14-tägigen Kolumne auf Freitag.de schreibt sie am liebsten über Geschlechterthemen.

            Foto: Daniel Krause / Silberblick.net (CC-BY-SA)
            Katrin Rönicke

            Letzte Artikel von Katrin Rönicke (Alle anzeigen)

            Kathrin Röggla

            Kathrin Röggla

            Kathrin Röggla ist Schriftstellerin und Theaterautorin. Seit Juni 2015 ist sie Vizepräsidentin der Akademie der Künste in Berlin.

            Foto: Marcus Lieberenz / bildbuehne.de
            Kathrin Röggla

            Letzte Artikel von Kathrin Röggla (Alle anzeigen)

            Christian Rickerts

            Christian Rickerts

            Christian Rickerts leitet seit 2015 als geschäftsführender Vorstand Wikimedia Deutschland. Der gemeinnützige Verein zur Förderung freien Wissens hat aktuell über 35.000 Mitglieder. Rickerts war zuvor u. a. Vice President Corporate Communications bei der Bertelsmann Stiftung und Geschäftsführer der deutschen Sektion von Reporter ohne Grenzen.

            Foto: Die Hoffotografen
            Christian Rickerts

            Letzte Artikel von Christian Rickerts (Alle anzeigen)

            Pavel Richter

            Pavel Richter

            Pavel Richter ist seit Ende 2011 Vorstand von Wikimedia Deutschland und war zuvor Geschäftsführer des gemeinnützigen Vereins. Wikimedia setzt sich für die Förderung des freien Wissens ein und unterstützt die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia sowie weitere Projekte wie Wikiversity und Wikinews.

            Foto: Wikimedia
            Pavel Richter
            Tim Renner

            Tim Renner

            Tim Renner ist seit 2014 Staatssekretär für Kulturelle Angelegenheiten in Berlin. Von 2001 bis 2004 war er Präsident der Universal Music Deutschland und veranlasste in dieser Funktion den Umzug des Konzerns von Hamburg nach Berlin. Renner wurde 2009 zum Professor der Pop-Akademie Baden-Württemberg ernannt.

            Foto: Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten
            Tim Renner

            Letzte Artikel von Tim Renner (Alle anzeigen)

            Maria Reimer

            Maria Reimer

            Maria Reimer arbeitet beim gemeinnützigen Verein Open Knowledge Foundation Deutschland und ist dort Projektleiterin von „Jugend hackt“, dem Förderprogramm für junge Programmiertalente. Sie ist im Führungskreis der Anti-Korruptionsorganisation Transparency Deutschland aktiv und setzt sich ehrenamtlich für Informationsfreiheit ein.

            Foto: Fiona Krakenbürger
            Maria Reimer

            Letzte Artikel von Maria Reimer (Alle anzeigen)

            Georg Rehm

            Georg Rehm

            Georg Rehm ist am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI GmbH) tätig und leitet dort gemeinsam mit Prof. Hans Uszkoreit die Initiative Meta-Net.

            Foto: Georg Rehm
            Georg Rehm

            Letzte Artikel von Georg Rehm (Alle anzeigen)

            Letzte Artikel von Die Redaktion (Alle anzeigen)

            Matea Prgomet

            Matea Prgomet

            Vor 27 Jahren wurde Matea Prgomet in Slavonski Brod geboren, mit drei Jahren verschlug es die Kroatin nach Rheinhessen. Ein Magister-Studium der Komparatistik später, textet sie nun in Berlin als Fashion Editor beim Online-Mag desired.de. In ihrer Freizeit werkelt sie am liebsten an ihrem Herzblut-Projekt Musik und rezensiert mal hier, mal da für die SPEX.

            Foto: Anny Ck
            Matea Prgomet

            Letzte Artikel von Matea Prgomet (Alle anzeigen)

            Ines Pohl
            Folgen

            Ines Pohl

            Ines Pohl ist seit Juli 2009 Chefredakteurin der taz. Im Dezember 2009 wurde ihr der Medienpreis „Newcomerin des Jahres“ vom Medium-Magazin verliehen. Seit 2010 ist Ines Pohl Mitglied im Kuratorium der NGO „Reporter ohne Grenzen“.

            Foto: Anja Weber/TAZ
            Ines Pohl
            Folgen

            Letzte Artikel von Ines Pohl (Alle anzeigen)

            Stefan Plöchinger

            Stefan Plöchinger

            Stefan Plöchinger, 38, ist Digitalchef der Süddeutschen Zeitung und hat zuvor bei Spiegel Online, der Financial Times Deutschland und der Abendzeitung gearbeitet.

            Foto: Conny Mirbach
            Stefan Plöchinger

            Letzte Artikel von Stefan Plöchinger (Alle anzeigen)

            Laurie Penny

            Laurie Penny

            Laurie Penny ist die wichtigste Stimme des jungen Feminismus in Großbritannien und Deutschland. Sie schreibt regelmäßig für den New Statesman und für New Inquiry sowie auf Twitter, wo sie inzwischen über 100.000 Follower hat.

            Foto: Jon Cartwright
            Laurie Penny

            Letzte Artikel von Laurie Penny (Alle anzeigen)

            Helena Peltonen

            Helena Peltonen

            Helena Peltonen ist Diplom-Kauffrau, hat bei der EU-Kommission in Luxemburg und 34 Jahre in internationalen Konzernen in Controlling, Finanzen und als globale Managerin in der Informationstechnologie gearbeitet. Sie leitet seit kurzem bei Transparency Deutschland e.V. die Regionalgruppe Hamburg / Schleswig-Holstein. Sie war maßgeblich aktiv bei der Initiierung und Durchsetzung des Hamburgischen Transparenzgesetzes.

            Foto: privat
            Helena Peltonen

            Letzte Artikel von Helena Peltonen (Alle anzeigen)

            Ada Pellert

            Ada Pellert

            Prof. Dr. Ada Pellert ist seit März 2016 Rektorin der Fernuniversität in Hagen. Zuvor war die Wirtschaftswissenschaftlerin im Hochschulmanagement verschiedener Universitäten im deutschsprachigen Raum sowie als Professorin für Organisationsentwicklung und Bildungsmanagement tätig.

            Foto: Jakob Studnar
            Ada Pellert

            Letzte Artikel von Ada Pellert (Alle anzeigen)

            Mads Pankow

            Mads Pankow

            Mads Pankow ist Herausgeber der Zeitschrift für Gegenwartskultur Die Epilog und Berater bei der Zentralen Intelligenz Agentur. Einmal im Jahr veranstaltet er das Digital Bauhaus, eine Boutiquekonferenz in Weimar. Er hat in Marburg, Malmö und Weimar Medienkultur und Organisationswissenschaft studiert und sich auf technikphilosophische und -soziologische Fragen spezialisiert

            Foto: Steven Haberland
            Mads Pankow

            Letzte Artikel von Mads Pankow (Alle anzeigen)

            Heinz Pampel

            Heinz Pampel

            Heinz Pampel arbeitet für das Open-Access-Koordinationsbüro der Helmholtz-Gemeinschaft am Deutschen GeoForschungszentrum GFZ. Er bloggt auf wisspub.net über Open Access und verwandte Themen der digitalen Wissenschaft.

            Foto: Privat
            Heinz Pampel

            Letzte Artikel von Heinz Pampel (Alle anzeigen)

            David Pachali

            David Pachali

            David Pachali ist freier Journalist und Redakteur bei iRights.info. Er konzipierte und betreute Publikationen wie „Öffentlichkeit im Wandel“ (Heinrich-Böll-Stiftung, 2012) und „Überwachte Gesellschaft“ (iRights.Media, 2013).

            Foto: Mika Redeligx
            David Pachali
            Philipp Otto

            Philipp Otto

            Philipp Otto ist Gründer des Think Tanks iRights.Lab und des Verlages iRights.Media. Er ist Herausgeber von iRights.info. Er entwickelt Strategien und Konzepte zur Bewältigung der Digitalisierung. Hierbei arbeitet er mit und für Regierungen, Parlamente, Unternehmen und Vertreter der Zivilgesellschaft.

            Foto: Jürgen Keiper
            Philipp Otto

            Letzte Artikel von Philipp Otto (Alle anzeigen)

            Christine Olderdissen

            Christine Olderdissen

            Christine Olderdissen empfand die Generationenzuschreibung Digital Immigrant als Aufforderung. Vor fünf Jahren ließ sich die Journalistin und Juristin vom Frauencomputerzentrum alles über Online-PR und Social Media erklären. Seither tummelt sie sich im Netz und freut sich darauf, bald ihrer Tochter beim Einstieg ins WWW die Räuberleiter zu halten.

            Foto: Eva Hehemann
            Christine Olderdissen

            Letzte Artikel von Christine Olderdissen (Alle anzeigen)

            Stephan Noller

            Stephan Noller

            Stephan Noller, 45, Diplom-Psychologe und Internet-Unternehmer aus Köln. Setzt sich für die Nutzung der neuen Technologien genauso ein, wie für neue Datenschutz-Standards und die dazugehörige Ethik-Debatte.

            Foto: privat
            Stephan Noller

            Letzte Artikel von Stephan Noller (Alle anzeigen)

            Stefan Niggemeier

            Stefan Niggemeier

            Stefan Niggemeier, Jahrgang 1969, ist freier Journalist und lebt in Berlin. Er schreibt unter anderem für FAZ, FAS, SZ-Magazin und das neue Online-Magazin Krautreporter über Medien und bloggt unter stefan-niggemeier.de.

            Foto: Frank Suffert
            Stefan Niggemeier

            Letzte Artikel von Stefan Niggemeier (Alle anzeigen)

            Linus Neumann

            Linus Neumann

            Linus Neumann vertrat als Sachverständiger für IT-Sicherheit mehrmals den Chaos Computer Club in verschiedenen Ausschüssen des Deutschen Bundestags. Zusammen mit Tim Pritlove veröffentlicht er den wöchentlichen Podcast Logbuch:Netzpolitik.

            Foto: Wikipedia/Tobias Klenze / CC-BY-SA 3.0
            Linus Neumann

            Letzte Artikel von Linus Neumann (Alle anzeigen)

            Felix Neumann

            Felix Neumann

            Felix Neumann ist Politikwissenschaftler und arbeitet als Social-Media-Redakteur beim Internetportal katholisch.de. In verschiedenen Funktionen hat er ehrenamtlich an netzpolitischen Positionen vor allem im Zentralkomitee der Deutschen Katholiken, bei der Katholischen jungen Gemeinde und bei der Deutschen Bischofskonferenz mitgearbeitet.

            Foto: Nina Angele
            Felix Neumann

            Letzte Artikel von Felix Neumann (Alle anzeigen)

            Jöran Muuß-Merholz

            Jöran Muuß-Merholz

            Jöran Muuß-Merholz ist Diplom-Pädagoge und betreibt mit einem kleinen Team die Agentur „J&K – Jöran und Konsorten“. Er arbeitet an den Schnittstellen zwischen Bildung & Lernen und Medien & Kommunikation. Insbesondere berät er Bildungseinrichtungen hinsichtlich der Frage, wie sie digitale Medien sinnvoll in ihrer Arbeit einsetzen können.

            Foto: Jöran Muuß-Merholz
            Jöran Muuß-Merholz

            Letzte Artikel von Jöran Muuß-Merholz (Alle anzeigen)

            Sören Musyal

            Sören Musyal

            Sören Musyal lebt in Berlin. Der Soziologe beschäftigt sich mit sozialen Bewegungen und der Frage nach der Revolution. Er ist zudem als freier Journalist tätig.

            Foto: privat
            Sören Musyal

            Letzte Artikel von Sören Musyal (Alle anzeigen)

            Carolin Müller-Bretl

            Carolin Müller-Bretl

            Carolin Müller-Bretl (Jahrgang 1978) ist Projektkoordinatorin der Stiftung Digitale Chancen und verantwortlich für die Entwicklung, Durchführung und Evaluation nationaler und internationaler Projekte. Ihre thematischen Schwerpunkte liegen bei Gender- und Migrationsfragen sowie bei non-formalen Bildungs- und Lernprozessen von marginalisierten gesellschaftlichen Gruppen.

            Foto: privat
            Carolin Müller-Bretl

            Letzte Artikel von Carolin Müller-Bretl (Alle anzeigen)

              Klaus Müller

              Klaus Müller

              Klaus Müller ist seit 2014 Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands. Von 2006 bis 2014 leitete Müller die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Zuvor war der Volkswirt politisch aktiv, er war Umweltminister in Schleswig-Holstein und bis 2006 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtags. Von 1998 bis 2000 war Klaus Müller Abgeordneter des Deutschen Bundestags für die Partei Bündnis 90/Die Grünen.

              Foto: Marco Urban
              Klaus Müller

              Letzte Artikel von Klaus Müller (Alle anzeigen)

              Ramak Molavi

              Ramak Molavi

              Ramak Molavi ist Rechtsanwältin bei iRights.Law mit den Schwerpunkten Informationstechnologie und Computerspiele. Sie ist Head of Legal bei Gameduell in Berlin. In Ihrem Blog „Level Up Law“ behandelt sie aktuelle Themen zu Games, IT, Big Data und Drohnen.

              Foto: David Jacob
              Ramak Molavi

              Letzte Artikel von Ramak Molavi (Alle anzeigen)

              Stefan Mey

              Stefan Mey

              Stefan Mey hat Soziologie und Publizistik studiert, stammt aus Halle und wohnt in Berlin. Er ist freier Journalist und beschäftigt sich mit dem Wechselverhältnis von Technologie, Ökonomie und Gesellschaft.

              Foto: Ralf Rühmeier
              Stefan Mey

              Letzte Artikel von Stefan Mey (Alle anzeigen)

              Anna-Katharina Meßmer

              Anna-Katharina Meßmer

              Anna-Katharina Meßmer ist Diplom-Soziologin und promoviert an der LMU München über Biopolitik und Schönheitschirurgie. Zuvor arbeitete sie u. a. im Institut für Medien- und Kommunikationspolitik, als Regieassistentin für politische Dokumentarfilme und im SPD-Parteivorstand. Sie ist Mitinitiatorin des Hashtag #Aufschrei, der 2013 mit dem Grimme-Online-Award ausgezeichnet wurde.

              Foto: privat
              Anna-Katharina Meßmer

              Letzte Artikel von Anna-Katharina Meßmer (Alle anzeigen)

                Miriam Meckel

                Miriam Meckel

                Miriam Meckel, 1967 geboren, ist Publizistin und Professorin für Kommunikationsmanagement. Viele Jahre arbeitete sie als Journalistin und Regierungssprecherin, heute forscht und lehrt sie als Direktorin am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen sowie in Cambridge und Singapur.

                Foto: Claude Stahel
                Miriam Meckel

                Letzte Artikel von Miriam Meckel (Alle anzeigen)

                Finn Mayer-Kuckuk

                Finn Mayer-Kuckuk

                Finn Mayer-Kuckuk berichtet seit zehn Jahren mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Technik aus Ostasien, zunächst für das Handelsblatt, derzeit für die Dumont-Mediengruppe. Er ist studierter Sinologe und Japanologe.

                Foto: Alexander Vejnovic
                Finn Mayer-Kuckuk

                Letzte Artikel von Finn Mayer-Kuckuk (Alle anzeigen)

                Lorenz Matzat

                Lorenz Matzat

                Lorenz Matzat ist Journalist und Unternehmer in Berlin. Er schreibt das Blog datenjournalist.de, engagiert sich im Digitale Gesellschaft e.V. für Open Data, betreibt mit zwei Partnern die Datenjournalismusagentur OpenDataCity und ist Gründer von Lokaler, einem Anbieter von Geoinformationssystemen.

                Foto: privat
                Lorenz Matzat

                Letzte Artikel von Lorenz Matzat (Alle anzeigen)

                Julia Manske

                Julia Manske

                Julia Manske ist Programmmanagerin bei der Stiftung neue Verantwortung. Aktuell arbeitet sie im „Open Data & Privacy“-Projekt und beschäftigt sich dort mit der verantwortungsvollen Öffnung, Nutzung und Steuerung von Regierungsdaten.

                Foto: privat
                Julia Manske

                Letzte Artikel von Julia Manske (Alle anzeigen)

                  Alexander Mankowsky

                  Alexander Mankowsky

                  Alexander Mankowsky ist seit 1989 für die Daimler AG in der Forschung tätig. Seit 2001 arbeitet er zum Thema „Gestaltende Zukunftsforschung“ im Bereich Gesellschaft und Technik der Daimler AG. Der Fokus seiner Arbeit liegt darauf, soziale und technische Innovationen für die Mobilität von Morgen zu erkennen und umzusetzen.

                  Foto: Daimler AG
                  Alexander Mankowsky

                  Letzte Artikel von Alexander Mankowsky (Alle anzeigen)

                  Jana Maire

                  Jana Maire

                  Jana Maire ist seit 2012 Projektmanagerin beim iRights.Lab. Zuvor war sie unter anderem als Unternehmensberaterin und Projektleiterin im IT- und Logistik-Umfeld tätig. In verschiedenen Projekten befasst sie sich derzeit mit gesellschaftspolitischen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung.

                  Foto: Valie Djordjevic
                  Jana Maire

                  Letzte Artikel von Jana Maire (Alle anzeigen)

                  Heiko Maas

                  Heiko Maas

                  Heiko Maas, geboren 1966, studierte Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes und legte die juristischen Staatsexamina ab. 1994 wurde er erstmals in den Landtag des Saarlandes gewählt. 1996 war er Staatssekretär und von 1998 bis 1999 Minister für Umwelt, Energie und Verkehr des Saarlandes. 2012 wurde er Minister für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes. Seit 17. Dezember 2013 ist er Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz.

                  Foto: Werner Schuering
                  Heiko Maas
                  Christoph Lutz

                  Christoph Lutz

                  Dr. Christoph Lutz ist Assistenzprofessor am Nordic Centre for Internet & Society und am Department of Communication and Culture der BI Norwegian Business School (Oslo). Er forscht im Bereich soziale Medien und digitale Kommunikation. Dabei untersucht er neue digitale Beteiligungsformen, Fragen der Privatsphäre im Netz, Serendipity, die Nutzung sozialer Medien in der Wissenschaft, die Sharing Economy und soziale Roboter.

                  Foto: Tobias Tanzyna(http://wirkungsgrad.tumblr.com)
                  Christoph Lutz

                  Letzte Artikel von Christoph Lutz (Alle anzeigen)

                  Wolfgang Lünebürger-Reidenbach

                  Wolfgang Lünebürger-Reidenbach

                  Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach ist 45 Jahre alt. Er hat vier Kinder zwischen 9 und 18 Jahren. Seine Frau ist Lehrerin. Zusammen erleben sie alle Schulformen im Alltag, die es in Hamburg gibt. Er bloggt unter Haltungsturnen.de und twittert als @luebue.

                  Foto: achtung
                  Wolfgang Lünebürger-Reidenbach

                  Letzte Artikel von Wolfgang Lünebürger-Reidenbach (Alle anzeigen)

                  Sascha Lobo

                  Sascha Lobo

                  Sascha Lobo, Jahrgang 1975, ist Autor, Strategieberater und hält Fach- und Publikumsvorträge. Er beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Internet auf Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur. Auf Spiegel Online erscheint wöchentlich seine Kolumne „Mensch-Maschine“ über die digitale Welt. Zuletzt erschien sein Buch „Internet – Segen oder Fluch“, geschrieben gemeinsam mit Kathrin Passig.

                  Foto: Reto Klar
                  Sascha Lobo

                  Letzte Artikel von Sascha Lobo (Alle anzeigen)

                  Vera Lisakowski

                  Vera Lisakowski

                  Seit 2007 ist Vera Lisakowski beim Grimme-Institut für den Grimme Online Award tätig, seit 2010 als Projektleiterin. Die studierte Online-Redakteurin arbeitet außerdem als freie Journalistin für Fernsehsendungen und Online-Publikationen.

                  Foto: privat
                  Vera Lisakowski

                  Letzte Artikel von Vera Lisakowski (Alle anzeigen)

                  Christian Lindner

                  Christian Lindner

                  Christian Lindner, Bundesvorsitzender der Freien Demokraten und Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW, ist seit der Landtagswahl im Mai 2012 Mitglied des Landtages (Wahlkreis Rheinisch-Bergischer Kreis) sowie Vorsitzender der Landtagsfraktion und des Landesverbandes der FDP in Nordrhein-Westfalen. Nach dem Ausscheiden der FDP aus dem Deutschen Bundestag wurde Lindner im Dezember 2013 zum Bundesvorsitzenden der Freien Demokraten gewählt.

                  Foto: Benjamin Zibner
                  Christian Lindner
                  Hans Leyendecker

                  Hans Leyendecker

                  Hans Leyendecker gilt als einer der profiliertesten investigativen Journalisten. Er deckte seit 1982 viele politische Affären in Deutschland und im Ausland auf.

                  Foto: WJournalist, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
                  Hans Leyendecker

                  Letzte Artikel von Hans Leyendecker (Alle anzeigen)

                  Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

                  Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

                  Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) war zwei Mal Bundesministerin der Justiz. Neben der rechtlichen Gestaltung der deutschen Einheit setzte sich Leutheusser-Schnarrenberger sehr für die Grund- und Freiheitsrechte ein. Sie ist Vorstandsmitglied der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

                  Foto: Tobias Koch
                  Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

                  Letzte Artikel von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Alle anzeigen)

                  Henning Lahmann

                  Henning Lahmann

                  Henning Lahmann arbeitet als freier wissenschaftlicher Mitarbeiter bei iRights und schreibt als freier Journalist für verschiedene Publikationen. Er promoviert an der Universität Potsdam über die Anwendbarkeit völkerrechtlicher Normen auf den Cyberspace.

                  Foto: privat
                  Henning Lahmann

                  Letzte Artikel von Henning Lahmann (Alle anzeigen)

                  Constanze Kurz

                  Constanze Kurz

                  Constanze Kurz ist promovierte Informatikerin, Sachbuchautorin und arbeitet an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin am Forschungszentrum „Kultur und Informatik“. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Überwachungstechnologien, Ethik in der Informatik sowie Wahlcomputer. Sie ist ehrenamtliche Sprecherin des Chaos Computer Clubs.

                  Foto: H. Kahl
                  Constanze Kurz
                  Peter Kummer

                  Peter Kummer

                  Peter Kummer ist Leiter der Informatik und Chief Information Officer (CIO) der SBB. Kummer studierte Betriebswirtschaft und Informatik an der Universität Bern. Bei der SBB war er seit 2007 als Chief IT Architect für den Bereich „Architecture & Quality“ zuständig.

                  Foto: © SBB CFF FFS
                  Peter Kummer

                  Letzte Artikel von Peter Kummer (Alle anzeigen)

                  Eva Kudraß & Joseph Hoppe

                  Eva Kudraß ist kommissarische Leiterin des Sammlungsbereichs Mathematik und Informatik im Deutschen Technikmuseum. Seit 2002 ist sie als Ausstellungskuratorin tätig (u.a. für das Jüdische Museum Berlin, den Martin-Gropius-Bau und das Deutsche Technikmuseum).

                  Professor Joseph Hoppe ist stellvertretender Direktor des Deutschen Technikmuseums Berlin, unter anderem zuständig für die Ausstellungsplanung. Er konzipierte und organisierte zahlreiche medien- und kulturhistorische Ausstellungen.

                  Letzte Artikel von Eva Kudraß & Joseph Hoppe (Alle anzeigen)

                  Eva Kudraß

                  Eva Kudraß

                  Eva Kudraß ist kommissarische Leiterin des Sammlungsbereichs Mathematik und Informatik im Deutschen Technikmuseum. Seit 2002 ist sie als Ausstellungskuratorin tätig (u.a. für das Jüdische Museum Berlin, den Martin-Gropius-Bau und das Deutsche Technikmuseum).

                  Foto: fotografa/Berlin
                  Eva Kudraß

                  Letzte Artikel von Eva Kudraß (Alle anzeigen)

                    Till Kreutzer

                    Till Kreutzer

                    Dr. Till Kreutzer ist Rechtsanwalt, Publizist und Rechtswissenschaftler; Partner beim iRights.Lab und der Rechtsanwaltskanzlei iRights.Law sowie Gründungsmitglied und Redaktionsleiter von iRights.info. 2010 wurde er zum „ad personam“-Mitglied der Deutschen UNESCO-Kommission gewählt. Er war Sachverständiger bei Bundestagsanhörungen und in Arbeitsgruppen der Bundesregierung im Rahmen der Reform des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft („Erster und Zweiter Korb“).

                    Foto: Jana Profalla
                    Till Kreutzer
                    Bruno Kramm

                    Bruno Kramm

                    Bruno Kramm (geboren 1967) in München. Musikproduzent, Herausgeber und Netzaktivist. Lebt und arbeitet in Berlin, Brandenburg und Franken. Landesvorsitzender der Piratenpartei Berlin und Urheberrechtsbeauftragter der Piratenpartei.

                    Foto: Ben de Biel
                    Bruno Kramm

                    Letzte Artikel von Bruno Kramm (Alle anzeigen)

                    Dennis Kogel

                    Dennis Kogel

                    Dennis Kogel, Journalist und Dozent in Berlin. Fürs öffentlich-rechtliche Jugendradio Fritz spricht er über Spiele, Technik und Netzkultur. Er doziert an der Games Academy und schreibt Reportagen für die GameStar. An niedlichen Hunden kommt er nicht ohne Quietschen vorbei.

                    Foto: Iris Schäfer
                    Dennis Kogel

                    Letzte Artikel von Dennis Kogel (Alle anzeigen)

                    Elke Koepping

                    Elke Koepping

                    Elke Koepping arbeitet heute, nach einer mehrjährigen Tätigkeit am Theater und als Kulturredakteurin, als freie Journalistin und Sprecherin in Berlin. Sie ist fasziniert von dem kreativen und anarchischen Potenzial, das die künstlerische Auseinandersetzung mit modernen Technologien birgt.

                    Foto: Sarah-Johanna Eick
                    Elke Koepping

                    Letzte Artikel von Elke Koepping (Alle anzeigen)

                    Kaya Köklü

                    Kaya Köklü

                    Kaya Köklü ist wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht in München. Für das Max-Planck-Institut nahm er als Beobachter an der WIPO-Konferenz teil.

                    Foto: Köklü
                    Kaya Köklü
                    Ulrich Klotz

                    Ulrich Klotz

                    Ulrich Klotz, Informatiker und Arbeitswissenschaftler, war nach Stationen in Industrie und Wissenschaft beim Vorstand der IG Metall zuständig für die Themenfelder Forschungs- und Innovationspolitik, Informationstechnik und Zukunft der Arbeit. Als langjähriger Gutachter beim BMBF begleitete er mehrere Forschungsprogramme zum Thema „Arbeit und Innovation“ und war zuletzt Mitglied der Expertengruppe „Zukunft der Arbeit“ beim Bundeskanzleramt.

                    Foto: privat
                    Ulrich Klotz

                    Letzte Artikel von Ulrich Klotz (Alle anzeigen)

                    Julia Kloiber

                    Julia Kloiber

                    Julia Kloiber arbeitet als Projektleiterin für die Open Knowledge Foundation Deutschland und ist im Verein Digitale Gesellschaft aktiv. Sie beschäftigt sich mit Projekten rund um die Themen freies Wissen und Open Data. Sie will Daten nicht nur öffentlich zu machen, sondern dazu anzuregen, daraus spannende Werkzeuge und Apps zu entwickeln.

                    Foto: privat
                    Julia Kloiber

                    Letzte Artikel von Julia Kloiber (Alle anzeigen)

                    Paul Klimpel

                    Paul Klimpel

                    Dr. Paul Klimpel ist Rechtsanwalt und Partner bei iRights.Law sowie Leiter des iRights.Lab Kultur. Von 2006 bis 2011 war er Verwaltungsdirektor der Stiftung Deutsche Kinemathek. Seit 2007 organisiert er jährlich Konferenzen über die organisatorischen, technischen und rechtlichen Veränderungen in Gedächtnisorganisationen infolge der Digitalisierung. Seit 2011 koordiniert er den Bereich „Kulturelles Erbe“ im Internet & Gesellschaft Collaboratory.

                    Foto: Jürgen Keiper, CC BY
                    Paul Klimpel

                    Letzte Artikel von Paul Klimpel (Alle anzeigen)

                    Kathrin Klette

                    Kathrin Klette

                    Kathrin Klette ist Journalistin. Sie studierte Kunstgeschichte, neuere deutsche Literatur und Geschichte in München und Berlin und ist Absolventin der Evangelischen Journalistenschule. Sie arbeitet bei der Neuen Zürcher Zeitung.

                    Foto: Kathrin Klette
                    Kathrin Klette

                    Letzte Artikel von Kathrin Klette (Alle anzeigen)

                    Torsten Kleinz

                    Torsten Kleinz

                    Torsten Kleinz ist freier Journalist und schreibt seit über zehn Jahren darüber, was das Netz und die Welt zusammenhält.

                    Foto: Oliver Kleinz
                    Torsten Kleinz

                    Letzte Artikel von Torsten Kleinz (Alle anzeigen)

                    Wolfgang Kleinwächter

                    Wolfgang Kleinwächter

                    Wolfgang Kleinwächter ist Professor für internationale Kommunikationspolitik an der Universität Aarhus und berät zahlreiche Gremien und Institutionen zur Internetregulierung – darunter die Vereinten Nationen, den Europarat und die Netzverwaltung ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers).

                    Foto: privat
                    Wolfgang Kleinwächter

                    Letzte Artikel von Wolfgang Kleinwächter (Alle anzeigen)

                    Alard von Kittlitz & Johannes Gernert

                    Alard von Kittlitz ist Redakteur im Ressort Z – Zeit zum Entdecken, Die Zeit. Aufgewachsen in Indien, Äthiopien und Deutschland. Philosophie und Geschichte studiert, dann Journalist geworden. Seit November 2015 bei der Zeit.

                    Johannes Gernert, geboren 1980, ist an der Deutschen Journalistenschule in München zum Redakteur ausgebildet worden und hat danach für stern, Neon, Berliner Zeitung und Spiegel Online geschrieben. Fünf Jahre war er Redakteur der taz.am wochenende, bevor er 2015 zur Zeit wechselte. Für seine Reportage „Kampfzone Kasse“ gewann er im Jahr 2010 den Axel-Springer-Preis. Im selben Jahr erschien auch sein Buch „Generation Porno“ im Fackelträger-Verlag. 2013 wurde er mit dem Arthur F. Burns-Award ausgezeichnet. Im Januar 2016 erscheint sein erster Roman bei Rowohlt.

                    Letzte Artikel von Alard von Kittlitz & Johannes Gernert (Alle anzeigen)

                    Eva-Maria Kirschsieper

                    Eva-Maria Kirschsieper

                    Seit September 2014 ist Eva-Maria Kirschsieper als Head of Public Policy Germany für Facebook tätig. Sie verantwortet damit die politische Kommunikation des Unternehmens in Deutschland. Im März 2011 kam sie als Managerin Public Policy zu Facebook und pflegt seitdem die Kontakte zu Regierung und Parlament. Zuvor arbeitete sie bei der Deutschen Industrie- und Handelskammer.

                    Foto: Frank Ossenbrink
                    Eva-Maria Kirschsieper

                    Letzte Artikel von Eva-Maria Kirschsieper (Alle anzeigen)

                    Thomas Kessel

                    Thomas Kessel

                    Prof. Dr. Thomas Kessel studierte Informatik an der Universität Karlsruhe und promovierte in Straßburg. Nach seiner Promotion arbeitete er mehrere Jahre lang in verschiedenen Positionen bei der Hewlett-Packard GmbH. Er ist Studiengangsleiter im Studienzentrum Wirtschaftsinformatik und wissenschaftlicher Leiter des Kompetenzzentrums Open Source (KOS) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart.

                    Foto: privat
                    Thomas Kessel

                    Letzte Artikel von Thomas Kessel (Alle anzeigen)

                      Jürgen Keiper

                      Jürgen Keiper

                      Jürgen Keiper arbeitet seit 2006 bei der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen und ist dort verantwortlich für IT und Projekte wie LOST FILMS, die Internet-Präsentation zu „Wir waren so frei… Momentaufnahmen 1989/90“ und „First We take Berlin“ (mit Peter Paul Kubitz). Gemeinsam mit Chris Wahl gründete er das Blog memento-movie.de zum audiovisuellen Erbe.
                      Jürgen Keiper
                      Tobias O. Keber

                      Tobias O. Keber

                      Tobias O. Keber ist Professor für Medienrecht und Medienpolitik in der digitalen Gesellschaft an der Hochschule der Medien Stuttgart. Er ist Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) sowie Leiter des Instituts für Digitale Ethik (IDE).

                      Foto: Alexandra Krombholz
                      Tobias O. Keber

                      Letzte Artikel von Tobias O. Keber (Alle anzeigen)

                        Christoph Kappes

                        Christoph Kappes

                        Christoph Kappes ist Software- und Medien-Unternehmer und hat gerade mit Sascha Lobo die digitale Buchplattform Sobooks gegründet. Er ist einer der Pioniere der Internetbranche in Deutschland. Nach Gründung einer eigenen Agentur in den 1990ern war er Berater und Interim-Manager, zuletzt bei Red Bull. Privat bloggt er auf christophkappes.de und schreibt gelegentlich für namhafte Medien zu Online-Themen.

                        Foto: Henrik Andree
                        Christoph Kappes

                        Letzte Artikel von Christoph Kappes (Alle anzeigen)

                        Frederike Kaltheuner

                        Frederike Kaltheuner

                        Frederike Kaltheuner arbeitet als PhD-Researcher am Data-Activism-Projekt der Universität von Amsterdam und Fellow am Centre for Internet and Human Rights.

                        Foto: Lars Kaltheuner
                        Frederike Kaltheuner

                        Letzte Artikel von Frederike Kaltheuner (Alle anzeigen)

                        Joel Kaczmarek

                        Joel Kaczmarek

                        Joel Kaczmarek ist seit Mai 2013 Herausgeber von Gründerszene, einem Onlinemagazin über und für die Start-up-Branche und zu Entrepreneurship. Davor war er etwa vier Jahre dessen Chefredakteur. Das Magazin Gründerszene gehört zur 2008 gegründeten Vertical Media GmbH, einem Fachverlag für Onlinemedien, der auch das englischsprachige Magazin Venturevillage herausgibt.

                        Foto: Gründerszene
                        Joel Kaczmarek

                        Letzte Artikel von Joel Kaczmarek (Alle anzeigen)

                        Rey Junco

                        Rey Junco

                        Rey Junco ist Associate Professor für Pädagogik und Mensch-Computer-Interaktion an der Iowa State University sowie Fellow am Berkman Center for Internet and Society der Harvard University. Demnächst erscheint von ihm ein Buch über Lerneffekte durch den Einsatz von Social Media in der Schule („Engaging Students through Social Media: Evidence-Based Practices for Use in Student Affairs“) Minecraft spielen sollte.
                        Rey Junco

                        Letzte Artikel von Rey Junco (Alle anzeigen)

                        Roger Jøsevold

                        Roger Jøsevold

                        Roger Jøsevold ist stellvertretender Generaldirektor der Norwegischen Nationalbibliothek. Bevor er 2004 zur Nationalbibliothek kam, war er verantwortlich für New Services beim Unternehmen Bluegarden AS, das webbasierte Personaldienstleistungen anbietet. Davor bekleidete er mehrere Positionen in verschiedenen Regierungseinrichtungen für Organisationsentwicklung.

                        Foto: Nationalbibliothek Norwege
                        Roger Jøsevold

                        Letzte Artikel von Roger Jøsevold (Alle anzeigen)

                        Sabina Jeschke

                        Sabina Jeschke

                        Professor Dr. rer. nat. Sabina Jeschke ist Direktorin des Institutsclusters IMA/ZLW & IfU der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen und Prodekanin der Fakultät für Maschinenwesen. Sie ist Vorstandvorsitzende des VDI Aachen, Gesellschafterin der Nets‘n‘Clouds GmbH, Alumni der Studienstiftung des Deutschen Volkes, RWTH Fellow und IEEE Senior. Ihr Team gewann die Weltmeisterschaft beim RoboCup in der Logistics League 2014, die die Einbettung vollständig autonomer, mobiler Roboterteams in die Industriearbeitswelt adressiert.

                        Foto: Marcus Gerards
                        Sabina Jeschke

                        Letzte Artikel von Sabina Jeschke (Alle anzeigen)

                        Milan Jeron

                        Milan Jeron

                        Milan Jeron besucht die elfte Klasse der Sophie-Scholl-Schule in Berlin.

                        Foto: privat
                        Milan Jeron

                        Letzte Artikel von Milan Jeron (Alle anzeigen)

                        Ippolita

                        Ippolita

                        Ippolita versteht sich als „undisziplinierte“ Forschungsgruppe und existiert seit 2005. Seitdem forscht sie über Technologien der Herrschaft und ihre sozialen Effekte. Ippolita praktiziert dabei das gemeinschaftliche Schreiben – in Texten, die zwischen Hacker-Communitys und Seminarsälen zirkulieren. Das Kollektiv veranstaltet Workshops zu digitaler Selbstverteidigung und „gastfreundliche Informatik“ für Mädchen, Kinder, Akademiker, Interessensgruppen, Computergeeks und andere neugierige Menschen. Zu ihren Veröffentlichungen gehören Anime Elettriche (2016), La Rete è libera e democratica. FALSO! (2014), In the Facebook Aquarium (2012), The Dark Side of Google (2007), Open non è Free (2005). Ihre Essays und Bücher wurden ins Französische, Deutsche, Englische und in viele andere Sprachen übersetzt.

                        Foto: Public Domain
                        Ippolita
                        Alexander Hüsing

                        Alexander Hüsing

                        Alexander Hüsing wurde 1974 geboren, hat Geschichte und Politik studiert und arbeitet seit 20 Jahren als Journalist. Er war lange Redakteur beim Medien-Branchendienst Kressreport und hat für verschiedene Medien als Freelancer geschrieben. 2007 hat er das Blog Deutsche-Startups gegründet, das er seitdem als Chefredakteur leitet.

                        Foto: privat
                        Alexander Hüsing

                        Letzte Artikel von Alexander Hüsing (Alle anzeigen)

                        Lars Hornuf

                        Lars Hornuf

                        Jun. Prof. Dr. Lars Hornuf ist Volkswirt an der Universität Trier und untersucht im Rahmen eines durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft geförderten Projekts den deutschen, englischen und amerikanischen Crowdinvesting Markt. Er ist zudem Gründungspartner der Law and Economics Beratung Academicon.

                        Foto: Chris Janik, 2012 Munich Sedcard
                        Lars Hornuf

                        Letzte Artikel von Lars Hornuf (Alle anzeigen)

                        Joseph Hoppe

                        Joseph Hoppe

                        Professor Joseph Hoppe ist stellvertretender Direktor des Deutschen Technikmuseums Berlin, unter anderem zuständig für die Ausstellungsplanung. Er konzipierte und organisierte zahlreiche medien- und kulturhistorische Ausstellungen.

                        Foto: Technikmuseum Berlin
                        Joseph Hoppe

                        Letzte Artikel von Joseph Hoppe (Alle anzeigen)

                          Michael Hollmann

                          Michael Hollmann

                          Dr. Michael Hollmann studierte Geschichtswissenschaften und Germanistik in Mainz und promovierte dort mit einer Dissertation über „Das Mainzer Domkapitel im späten Mittelalter“. Nach verschiedenen Stationen beim Bundesarchiv leitet er seit 2011 die Behörde in Koblenz.

                          Foto: Foto Studio Reuther
                          Michael Hollmann

                          Letzte Artikel von Michael Hollmann (Alle anzeigen)

                          Prof. Dr. Thomas Hoeren

                          Prof. Dr. Thomas Hoeren

                          Prof. Dr. Tho­mas Hoeren ist Di­rek­tor des In­sti­tuts für In­for­ma­ti­ons-, Telekommunikations- und Medienrecht der Universität Münster. Im Auftrag des ECOVerbandes, der die deutsche Internetwirtschaft vertritt, hat Hoeren 2012 ein Gutachten zu Warnhinweismodellen vorgelegt.

                          Foto: PR
                          Prof. Dr. Thomas Hoeren
                          Michael Hitz

                          Michael Hitz

                          Dipl.-Inform. Michael Hitz studierte Informatik an der Universität Stuttgart und arbeitet seit 13 Jahren als Software-Architekt bei einem großen deutschen Versicherer. Seit zwei Jahren ist er Projektleiter des Kompetenzzentrums Open Source (KOS) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart, das Untersuchungen zur Nutzbarkeit und Reife von Open-Source-Software im Unternehmensumfeld durchführt.

                          Foto: privat
                          Michael Hitz

                          Letzte Artikel von Michael Hitz (Alle anzeigen)

                          Letzte Artikel von Tom Hirche (Alle anzeigen)

                            Lydia Heller

                            Lydia Heller

                            Lydia Heller ist Freie Autorin, Reporterin und Moderatorin, vor allem für Deutschlandradio Kultur, Deutschlandfunk und die Deutsche Welle. Seit 2008 schreibt sie – nicht nur, aber am liebsten – Radiofeatures über Umwelt, Technik und Forschung.

                            Foto: privat
                            Lydia Heller

                            Letzte Artikel von Lydia Heller (Alle anzeigen)

                            Joerg Heidrich

                            Joerg Heidrich

                            Joerg Heidrich ist Justiziar des Heise Zeitschriften Verlags (c’t, iX, Technology Review, heise online) sowie als Rechts- und Fachanwalt für IT-Recht in Hannover tätig. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Köln und Concord, NH, USA, beschäftigt er sich seit 1997 mit den Problemen des Internet- und Medienrechts. Heidrich ist Autor zahlreicher Fachbeiträge und Referent zu rechtlichen Aspekten der neuen Medien und des Urheberrechts.

                            Foto: Michael Wördemann
                            Joerg Heidrich

                            Letzte Artikel von Joerg Heidrich (Alle anzeigen)

                            Hans Hege

                            Hans Hege

                            Dr. Hans Hege ist seit 1992 Direktor der Medienanstalt Berlin- Brandenburg (mabb).

                            Foto: mabb
                            Hans Hege

                            Letzte Artikel von Hans Hege (Alle anzeigen)

                            Kieran Healy

                            Kieran Healy

                            Kieran Healy ist Professor für Soziologie an der Duke University in Durham, North Carolina und arbeitet unter anderem am Duke Network Analysis Center. Zu seinen Veröffentlichungen gehört „Last Best Gifts, Altruism and the Market for Human Blood and Organs”.

                            Foto: privat
                            Kieran Healy

                            Letzte Artikel von Kieran Healy (Alle anzeigen)

                            Justus Haucap

                            Justus Haucap

                            Professor Dr. Justus Haucap ist Direktor des Instituts für Wettbewerbsökonomie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die FAZ führt ihn seit 2013 in ihrer jährlich publizierten Liste der 30 einflussreichsten Ökonomen in Deutschland. Für seine Beiträge zum Verständnis und zur Lösung ökonomischer Probleme wurde er 2015 mit dem renommierten Gustav-Stolper-Preis des Vereins für Socialpolitik ausgezeichnet.

                            Foto: privat
                            Justus Haucap

                            Letzte Artikel von Justus Haucap (Alle anzeigen)

                            Sebastian Haselbeck

                            Sebastian Haselbeck

                            Sebastian Haselbeck ist ehemaliger Geschäftsführer des Internet & Gesellschaft Collaboratory. Aktuell ist er Gastdozent an der Willy Brandt School of Public Policy und berät verschiedene Organisationen in digitalpolitischen Fragen. Privat betreibt er eine Vielzahl von Onlineportalen über interessante Filmgenres.

                            Foto: privat
                            Sebastian Haselbeck

                            Letzte Artikel von Sebastian Haselbeck (Alle anzeigen)

                            Dietmar Harhoff

                            Dietmar Harhoff

                            Dietmar Harhoff ist seit 2013 Direktor am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb in München und Honorarprofessor an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), wo er zuvor 15 Jahre lang gelehrt und geforscht hat. Er leitet am MPI für Innovation und Wettbewerb eine wirtschaftswissenschaftliche Forschungsgruppe, die die Determinanten, Ergebnisse und die Gestaltung von Innovations- und Entrepreneurship-Prozessen untersucht.

                            Foto: David Ausserhofer
                            Dietmar Harhoff

                            Letzte Artikel von Dietmar Harhoff (Alle anzeigen)

                            Tanja Haeusler

                            Tanja Haeusler

                            Nach ihrem Studium der Kunstgeschichte und ihrer Arbeit als Theater- und Filmrequisiteurin entdeckte Tanja Haeusler Ende der 1990er-Jahre ihre Begeisterung für das Internet. Ihren Fokus legt sie dabei auf bildungspolitische Themen. Tanja und Johnny Haeusler betreiben gemeinsam das Weblog Spreeblick, gehören seit 2007 zum Gründungs- und Veranstaltungsteam der Re:publica und haben gemeinsam die TINCON ins Leben gerufen.

                            Foto: Gregor Fischer, CC BY
                            Tanja Haeusler

                            Letzte Artikel von Tanja Haeusler (Alle anzeigen)

                            Tanja und Johnny Haeusler

                            Tanja und Johnny Haeusler

                            Tanja und Johnny Haeusler: „Netzgemüse – Aufzucht und Pflege der Generation Internet“. Erschienen am 19.11.2012 im Goldmann-Verlag, Taschenbuch, 288 Seiten.
                            Tanja und Johnny Haeusler

                            Letzte Artikel von Tanja und Johnny Haeusler (Alle anzeigen)

                            Boris Hänßler

                            Boris Hänßler

                            Boris Hänßler, Jahrgang 1973, arbeitet als freier Technikjournalist in Bonn. Er schreibt unter anderem für Technology Review und die Süddeutsche Zeitung über Robotik, künstliche Intelligenz, Computer- und Internetkultur. Auf Robotergesetze.com bloggt er über das Verhältnis von Menschen und Maschinen.
                            Boris Hänßler

                            Letzte Artikel von Boris Hänßler (Alle anzeigen)

                            Seda Gürses

                            Seda Gürses

                            Seda Gürses ist Informatikerin und beschäftigt sich mit Privatsphäre und Datenschutz, Sicherheit und Überwachung, und Anforderungsanalyse. Sie forscht an der NYU in New York am Media, Culture and Communications Department.

                            Foto: Privat
                            Seda Gürses
                            Lorenz Grünewald

                            Lorenz Grünewald

                            Lorenz Grünewald ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HMKW Berlin. Er interessiert sich für die Entwicklung von Management im Kontext von Medien, Marken und Musik, ist Geschäftsführer der Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung, hat mehrere Musik-Alben veröffentlicht und twittert als @lorenzguitar.

                            Foto: Nicole Schondorf
                            Lorenz Grünewald

                            Letzte Artikel von Lorenz Grünewald (Alle anzeigen)

                            Petra Grimm, Tobias O. Keber & Oliver Zöllner

                            Petra Grimm ist Professorin für Medienforschung und Kommunikationswissenschaft an der Hochschule der Medien Stuttgart und Leiterin des Instituts für Digitale Ethik (IDE). Sie ist Mitherausgeberin der Schriftenreihe Medienethik.

                            Tobias O. Keber ist Professor für Medienrecht und Medienpolitik in der digitalen Gesellschaft an der Hochschule der Medien Stuttgart. Er ist Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) sowie Leiter des Instituts für Digitale Ethik (IDE).

                            Oliver Zöllner ist Professor für empirische Medienforschung und Soziologie der Medien- kommunikation an der Hochschule der Medien Stuttgart und Honorarprofessor an der Universität Düsseldorf. 2013 war er Mitgründer und ist Leiter des Instituts für Digitale Ethik (IDE) an der Hochschule der Medien.

                            Letzte Artikel von Petra Grimm, Tobias O. Keber & Oliver Zöllner (Alle anzeigen)

                            Petra Grimm

                            Petra Grimm

                            Petra Grimm ist Professorin für Medienforschung und Kommunikationswissenschaft an der Hochschule der Medien Stuttgart und Leiterin des Instituts für Digitale Ethik (IDE). Sie ist Mitherausgeberin der Schriftenreihe Medienethik.

                            Foto: Radmila Kerl
                            Petra Grimm

                            Letzte Artikel von Petra Grimm (Alle anzeigen)

                              Friedhelm Greis

                              Friedhelm Greis

                              Friedhelm Greis, geboren 1966, studierte Theologie, Spanisch, Philosophie und Journalistik in Trier, Mainz und Bolivien. Von 2000 bis 2003 Redakteur für Wirtschaft und Politik bei der Netzeitung in Frankfurt und Berlin. Bis 2005 Journalist und freier Autor in New York und Berlin. Von 2006 bis 2012 Herausgeber und Redakteur bei den Nachrichtenagenturen ddp und dapd in Berlin. Seit 2013 Redakteur Netzpolitik bei Golem.de. Zahlreiche Publikationen zu Kurt Tucholsky und zur Weltbühne.

                              Foto: privat
                              Friedhelm Greis

                              Letzte Artikel von Friedhelm Greis (Alle anzeigen)

                              Eike Gräf

                              Eike Gräf

                              Eike Gräf ist Mitarbeiter beim iRights.Lab und kümmert sich vorwiegend um Datenschutz, EU-Themen und um Kooperationen mit französischen Partnern.

                              Foto: privat
                              Eike Gräf

                              Letzte Artikel von Eike Gräf (Alle anzeigen)

                              Imogen Goodman

                              Imogen Goodman

                              Imogen Goodman ist freiberufliche Journalistin aus Großbritannien und interessiert sich vor allem für Politik, Finanzen und Technologie. In den letzten Jahren hat sie ausführlich für verschiedene Publikationen über die Glücksspiel-Industrie geschrieben. Gegenwärtig ist sie Master-Studentin an der Freien Universität Berlin.

                              Foto: privat
                              Imogen Goodman

                              Letzte Artikel von Imogen Goodman (Alle anzeigen)

                              Pippa Goldschmidt

                              Pippa Goldschmidt

                              Pippa Goldschmidt ist promovierte Astrophysikerin und lebt in Edinburgh. Ihr Debutroman „The Falling Sky“ erscheint 2015 in deutscher Übersetzung im Weidle Verlag. „Der sprachgesteuerte Lift“ erschien auf deutsch 2014 bei CulturBooks in der Erzählsammlung „Von der Notwendigkeit, den Weltraum zu ordnen“.

                              Foto: Chris Scott
                              Pippa Goldschmidt

                              Letzte Artikel von Pippa Goldschmidt (Alle anzeigen)

                              Hauke Gierow

                              Hauke Gierow

                              Hauke Gierow ist Journalist mit dem Schwerpunkt IT-Sicherheit bei Golem.de. Zuvor arbeitete er für Reporter ohne Grenzen und das Mercator-Institut für China-Studien (Merics), dem er als Senior Policy Fellow weiterhin verbunden ist. Er studierte Politikwissenschaft und Sinologie in Trier.

                              Foto: Martin Wolf / golem.de
                              Hauke Gierow

                              Letzte Artikel von Hauke Gierow (Alle anzeigen)

                              Duygu Gezen

                              Duygu Gezen

                              Duygu Gezen, mit Wahlheimat Internet, ist die erste ARD-Social-Media-Volontärin und darüber hinaus Snapchat-Junkie. Vor ihrem Volontariat hat sie „irgendwas mit Medien“ studiert und war viele Jahre als Netzreporterin unterwegs, um über Internetphänomene zu berichten. Im Job beschäftigt sie sich mit Formatentwicklung, Facebook-Trollen und Deutschrap-Memes.

                              Foto: Radio Bremen
                              Duygu Gezen

                              Letzte Artikel von Duygu Gezen (Alle anzeigen)

                              Kristoffer Gansing

                              Kristoffer Gansing

                              Kristoffer Gansing ist seit 2012 künstlerischer Leiter der transmediale. Als Kurator und Medienforscher interessiert er sich für die Schnittstellen von Medien, Kunst und Aktivismus. Er ist u.a. Mitbegründer des Art of the Overhead-Festivals, lehrte Theorie und Praxis der Neuen Medien an der Universität Malmö und promovierte 2013 zum Thema Transversal Media Practices.

                              Foto: transmediale
                              Kristoffer Gansing

                              Letzte Artikel von Kristoffer Gansing (Alle anzeigen)

                              Martin Fuchs

                              Martin Fuchs

                              Martin Fuchs berät Regierungen, Parlamente, Parteien und Verwaltungen in digitaler Kommunikation. Seit 2008 ist er Lehrbeauftragter für Public Affairs an der Universität Passau, und Dozent für Social Media und Politik an weiteren Hochschulen. Zudem ist er Gründer der Social-Media-Analyse-Plattform Pluragraph.de und bloggt über Social Media in Politik und Verwaltung unter hamburger-wahlbeobachter.de.

                              Foto: privat
                              Martin Fuchs

                              Letzte Artikel von Martin Fuchs (Alle anzeigen)

                              Frank Fitzek

                              Frank Fitzek

                              Frank Fitzek ist Professor am Lehrstuhl für Kommunikationsnetze der Uni Dresden und Kodirektor für das 5G Lab Germany, wo er sich mit allem beschäftigt, was mit Netzen zu tun hat. Eines seiner besonderen Arbeitsfelder ist die Netzwerkkodierung: Wie sehen zukünftige Netze im drahtgebundenen wie im drahtlosen Bereich aus?

                              Foto: Georg Roske
                              Frank Fitzek

                              Letzte Artikel von Frank Fitzek (Alle anzeigen)

                              Kirsten Fiedler

                              Kirsten Fiedler

                              Kirsten Fiedler ist Geschäftsführerin des Netzwerkes European Digital Rights (EDRi), das in Brüssel 34 Bürgerrechtsorganisationen aus ganz Europa vertritt. In ihrer Freizeit engagiert sie sich beim Verein Digitale Gesellschaft und bloggt ab und zu auf Netzpolitik.org. Auf Twitter heißt sie @Kirst3nF.

                              Foto: EDRi
                              Kirsten Fiedler

                              Letzte Artikel von Kirsten Fiedler (Alle anzeigen)

                              Sarah Falvey

                              Sarah Falvey

                              Sarah Falvey ist Policy Manager für Google und arbeitet in Googles Büro in Washington, D.C. Dort kümmert sie sich um internationale Netzpolitik, Internet Governance, neue Toplevel-Domains und freie Meinungsäußerung.

                              Foto: privat
                              Sarah Falvey

                              Letzte Artikel von Sarah Falvey (Alle anzeigen)

                                Monika Ermert

                                Monika Ermert

                                Monika Ermert, München, arbeitet als freie Journalistin für den Heise-Verlag und verschiedene deutschsprachige und internationale Medien. Schwerpunkt ihrer Arbeit sind technische und rechtliche Aspekte der Kommunikation im Internet.

                                Foto: privat
                                Monika Ermert

                                Letzte Artikel von Monika Ermert (Alle anzeigen)

                                Jan Engelmann

                                Jan Engelmann

                                Jan Engelmann (Jahrgang 1970) ist seit September 2014 Interimsvorstand des Vereins Wikimedia Deutschland. Zuvor leitete er dort drei Jahre lang den Bereich Politik & Gesellschaft. Frühere Tätigkeiten als Verlagslektor, freier Journalist und Kulturreferent der Heinrich-Böll-Stiftung. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Themen der Gegenwartskultur, u.a. „Die kleinen Unterschiede“ (Campus 1999) und „Kursbuch Arbeit“ (DVA 2000).

                                Foto: Die Hoffotografen GmbH, CC BY-SA 4.0
                                Jan Engelmann

                                Letzte Artikel von Jan Engelmann (Alle anzeigen)

                                Martin Einsiedler

                                Martin Einsiedler

                                Martin Einsiedler, geboren 1978 in Leutkirch, arbeitet seit 2008 als Sportjournalist. Sein Fachgebiet ist die Sportpolitik. Seine Dissertation zum Thema Vereinigungsprozesse des deutschen Sports in den Jahren 1989/90 wurde 2011 im Meyer & Meyer Verlag veröffentlicht. Einsiedler schreibt unter anderem für den Tagesspiegel und Zeit Online.

                                Foto: Frederike Borchert
                                Martin Einsiedler

                                Letzte Artikel von Martin Einsiedler (Alle anzeigen)

                                Holger Ehling

                                Holger Ehling

                                Holger Ehling ist seit mehr als 30 Jahren in der Buchbranche aktiv, als Autor, Verleger, Programmmacher und seit 2012 als Mitgründer des digitalen Dienstleisters „Fleet Street Press“. Er war Kommunikationschef und stellvertretender Direktor der Frankfurter Buchmesse und hat seit den 1990er-Jahren viele Entwicklungen im digitalen Publizieren begleitet.

                                Foto: ehlingmedia
                                Holger Ehling

                                Letzte Artikel von Holger Ehling (Alle anzeigen)

                                Christoph Drösser

                                Christoph Drösser

                                Christoph Drösser hat diesen Artikel sowie sein neues Buch „Total berechenbar. Wie Algorithmen für uns entscheiden“ mithilfe eines Computers geschrieben. Trotz aller Fortschritte im Deep Learning ist er skeptisch, dass ein Computer solche Texte jemals ganz allein schreiben kann.

                                Foto: Liesa Johannssen
                                Christoph Drösser

                                Letzte Artikel von Christoph Drösser (Alle anzeigen)

                                Letzte Artikel von Donya (Alle anzeigen)

                                  Cory Doctorow

                                  Cory Doctorow

                                  Cory Doctorow ist Science-Fiction-Autor, Aktivist, Journalist und Blogger bei Boingboing.net. Seine letzten Bücher sind die Graphic Novel „In Real Life“, „Information doesn’t want to be free“, ein Buch darüber, wie man im Internet-Zeitalter Geld verdienen kann, und „Homeland“, die preisgekrönte Fortsetzung seines Jugendbuches „Little Brother“ von 2008.

                                  Foto: Jonathan Wort / CC BY
                                  Cory Doctorow

                                  Letzte Artikel von Cory Doctorow (Alle anzeigen)

                                  Leonhard Dobusch

                                  Leonhard Dobusch

                                  Leonhard Dobusch, Jurist und Betriebswirt, forscht als Juniorprofessor für Organisationstheorie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin, u.a. zum Management digitaler Gemeinschaften und transnationaler Urheberrechtsregulierung.

                                  Foto: Dominik Landwehr
                                  Leonhard Dobusch

                                  Letzte Artikel von Leonhard Dobusch (Alle anzeigen)

                                  Valie Djordjevic
                                  Folgen

                                  Valie Djordjevic

                                  Valie Djordjevic ist Redakteurin, Autorin und Dozentin. Sie interessiert sich für Netzkultur, die sozialen Auswirkungen der technologischen Entwicklung, Literatur und Netz sowie Gender-Politik. Sie ist Gründungsmitglied von iRights.info.

                                  Foto: Dirk Dunkelberg
                                  Valie Djordjevic
                                  Folgen

                                  Letzte Artikel von Valie Djordjevic (Alle anzeigen)

                                  Hossein Derakhshan

                                  Hossein Derakhshan

                                  Hossein Derakhshan ist ein kanadisch-iranischer Blogger und politischer Aktivist. Er gilt als der Vater der iranischen Blogger- und Podcastbewegung. Er wurde 2008 von der iranischen Regierung aus politischen Motiven verhaftet und war bis zum 19. November 2014 im Evin-Gefängnis in Teheran inhaftiert.

                                  Foto: Arash Ashourinia
                                  Hossein Derakhshan

                                  Letzte Artikel von Hossein Derakhshan (Alle anzeigen)

                                  Geraldine de Bastion & Julia Manske

                                  Geraldine de Bastion & Julia Manske

                                  Geraldine de Bastion ist Politologin, internationale Politikberaterin, Moderatorin und Kuratorin. Sie berät öffentliche Institutionen, Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen zum strategischen Einsatz digitaler Technologien für politische Kommunikation und neue Geschäftsmodelle.

                                  Julia Manske ist Programmmanagerin bei der Stiftung neue Verantwortung. Aktuell arbeitet sie im „Open Data & Privacy“-Projekt und beschäftigt sich dort mit der verantwortungsvollen Öffnung, Nutzung und Steuerung von Regierungsdaten.

                                  Fotos: Stiftung-nv.de; Privat
                                  Geraldine de Bastion & Julia Manske

                                  Letzte Artikel von Geraldine de Bastion & Julia Manske (Alle anzeigen)

                                  Geraldine de Bastion

                                  Geraldine de Bastion

                                  Geraldine de Bastion ist Politologin, internationale Politikberaterin, Moderatorin und Kuratorin. Sie berät öffentliche Institutionen, Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen zum strategischen Einsatz digitaler Technologien für politische Kommunikation und neue Geschäftsmodelle.
                                  Geraldine de Bastion

                                  Letzte Artikel von Geraldine de Bastion (Alle anzeigen)

                                    Vinton G. Cerf

                                    Vinton G. Cerf

                                    Vinton G. Cerf ist Vizepräsident und Chief Internet Evangelist von Google. Er wird auch als einer der „Väter des Internets“ bezeichnet. Er hat das Internet-Protokoll TCP/IP mitentwickelt und die Architektur des Internets geprägt. Er arbeitete in leitenden Positionen bei MCI Digital Information Services, der Corporation for National Research Initiatives (CNRI), Defense Advanced Research Projects Agency und lehrte an der Stanford University.

                                    Foto: privat
                                    Vinton G. Cerf

                                    Letzte Artikel von Vinton G. Cerf (Alle anzeigen)

                                    Andreas Busche

                                    Andreas Busche

                                    Andreas Busche ist gelernter Filmarchivar und Filmjournalist. Derzeit ist er redaktionell verant- wortlich für Kinofenster, das Online-Portal für Filmbildung der Bundeszentrale für politische Bildung und Vision Kino.

                                    Foto: Clemens Niedenthal
                                    Andreas Busche

                                    Letzte Artikel von Andreas Busche (Alle anzeigen)

                                    Dirk Brengelmann

                                    Dirk Brengelmann

                                    Dirk Brengelmann ist seit August 2013 Sonderbeauftragter für Cyber-Außenpolitik des Auswärtigen Amts. Davor war er beigeordneter Generalsekretär für politische Angelegenheiten und Sicherheitspolitik bei der Nato in Brüssel. Nach Stationen in den Botschaften in Port-au-Prince, London und Washington und fünf Jahren als stellvertretender Europäischer Korrespondent im Auswärtigen Amt, wurde er 2000 stellvertretender Leiter des Büros des NATO-Generalsekretärs Lord Robertson. Von 2003 bis 2006 war er als Referatsleiter im Bundeskanzleramt für transatlantische Beziehungen zuständig, um dann als Leiter des Referats Sicherheits- und Verteidigungspolitik ins AA zurückzukehren.

                                    Foto: dpa
                                    Dirk Brengelmann

                                    Letzte Artikel von Dirk Brengelmann (Alle anzeigen)

                                    Jörg Breithut

                                    Jörg Breithut

                                    Jörg Breithut arbeitet als freier Journalist in Stuttgart. Er schreibt über IT- und Netzthemen unter anderem für Spiegel Online und die Stuttgarter Zeitung.

                                    Foto: privat
                                    Jörg Breithut

                                    Letzte Artikel von Jörg Breithut (Alle anzeigen)

                                    Dominique Boullier

                                    Dominique Boullier

                                    Dominique Boullier ist Experte für digitale Soziologie, insbesondere für politische Entscheidungen über digitale Infrastruktur. Er ist Professor am Medialab der Sciences Po Paris. Das Medialab hat sich auf die soziologische Analyse digitaler Netzwerke und auf Kontroversen im Internet spezialisiert.

                                    Foto: privat
                                    Dominique Boullier

                                    Letzte Artikel von Dominique Boullier (Alle anzeigen)

                                    Jessica Binsch

                                    Jessica Binsch

                                    Jessica Binsch arbeitet als freie Journalistin in Berlin und berichtet über Digitalisierung und Gesellschaft. Sie interessiert sich besonders für Netzpolitik, Netzaktivismus und die gesellschaftlichen Auswirkungen technologischer Entwicklungen.

                                    Foto: privat
                                    Jessica Binsch

                                    Letzte Artikel von Jessica Binsch (Alle anzeigen)

                                    Kai Biermann

                                    Kai Biermann

                                    Kai Biermann: einst Psychologe, längst aber Journalist, Autor, Blogger und Redakteur im Team Investigativ | Daten bei Zeit Online. Er beschäftigt sich dort vor allem mit Datenschutz und Über- wachung. 2011 erhielt er für das Blog und für die Mitarbeit an der interakti- ven Gra k „Verräterisches Handy“ zwei Grimme- Online-Awards.

                                    Foto: Wolfgang Stahr
                                    Kai Biermann

                                    Betterplace Lab

                                    Das Betterplace Lab erforscht digitale Innovationen, damit Menschen, Organisationen und Unternehmen, die im sozialen Sektor arbeiten, noch mehr Gutes bewirken können. Das Betterplace Lab ist Teil der Gut.org gAG und trägt als Vorreiter für digital-soziale Themen zu deren Kompetenz und Reputation bei.

                                    Letzte Artikel von Betterplace Lab (Alle anzeigen)

                                    Yochai Benkler

                                    Yochai Benkler

                                    Yochai Benkler ist Professor an der Harvard Law School. Er beschäftigt sich mit Fragen des Urheberrechts und der Produktion in Netzwerken, vor allem mit commons-based peer production, einer Produktionsform, die auf Teilen und gemeinsamem Lernen beruht.

                                    Foto: Joi Ito, CC BY 2.0
                                    Yochai Benkler

                                    Letzte Artikel von Yochai Benkler (Alle anzeigen)

                                    Khesrau Behroz

                                    Khesrau Behroz

                                    Khesrau Behroz ist freischaffender Künstler und Autor. Er hat Kommunikationswissenschaften und Literaturwissenschaft in Erfurt, Berlin und New York studiert. Macht dieses, aber auch jenes. Derzeit schreibt er an seinem Debüt-Roman. Er ist Mitarbeiter bei iRights.Media.

                                    Foto: Dave Großmann
                                    Khesrau Behroz

                                    Letzte Artikel von Khesrau Behroz (Alle anzeigen)

                                    Markus Beckedahl

                                    Markus Beckedahl

                                    Markus Beckedahl bloggt seit 2002 auf netzpolitik.org. Er ist Mitgründer und Gesellschafter der newthinking communications GmbH und Mitgründer der re:publica, Europas führender Internet-Konferenz. Markus Beckedahl war Sachverständiger in der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ des Deutschen Bundestages und ist seit 2010 Mitglied des Medienrates der Medienanstalt Berlin-Brandenburg.

                                    Foto: Fiona Krakenbürger
                                    Markus Beckedahl
                                    Tatiana Bazzichelli

                                    Tatiana Bazzichelli

                                    Tatiana Bazzichelli ist in Rom geboren und lebt seit 2003 in Berlin. Sie war zwischen 2011 und 2014 Programm- und Konferenzkuratorin bei dem Berliner Festival transmediale. Außerdem hat sie das ganzjährige Projekt „reSource transmedial culture berlin“ initiiert und entwickelt. Von 2012 bis 2014 war sie als Postdoktorandin am Centre for Digital Cultures der Leuphana Universität Lüneburg. 2014 wurde sie von Comites Berlin, der italienischen Botschaft und dem italienischen Kulturzentrum in Berlin zur „Italienerin des Jahres“ gekürt.

                                    Foto: Maria Silvano
                                    Tatiana Bazzichelli

                                    Letzte Artikel von Tatiana Bazzichelli (Alle anzeigen)

                                    Tilman Baumgärtel

                                    Tilman Baumgärtel

                                    Dr. Tilman Baumgärtel ist Publizist, lebt in Berlin und lehrt Medienwissenschaft an der Hochschule Mainz. Er hat von 2005 bis 2009 an der University of the Philippines in Manila und von 2009 bis 2012 am Department of Media and Communication an der Royal University of Phnom Penh Medienwissenschaft und Journalismus unterrichtet. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören Netzkultur und Internet-Kunst, Computerspiele und die Hacker- und DIY-Szene.

                                    Foto: privat
                                    Tilman Baumgärtel

                                    Letzte Artikel von Tilman Baumgärtel (Alle anzeigen)

                                    Lisa Basten

                                    Lisa Basten

                                    Lisa Basten studierte Komparatistik und Soziologie in München, Medienwissenschaft in Potsdam. Sie lehrt Mediensoziologie an der Filmuniversität Babelsberg und arbeitet an ihrer Dissertation im Promotionskolleg Gute Arbeit am Wissenschaftszentrum Berlin.

                                    Foto: Helge Renner
                                    Lisa Basten

                                    Letzte Artikel von Lisa Basten (Alle anzeigen)

                                    Katarina Barley

                                    Katarina Barley

                                    Dr. Katarina Barley ist seit Dezember 2015 SPD-Generalsekretärin. Sie vertritt den Wahlkreis Trier seit 2013 im Deutschen Bundestag. Davor arbeitete sie unter anderem als Richterin und Mitarbeiterin am Bundesverfassungsgericht.

                                    Foto: Susie Knoll
                                    Katarina Barley

                                    Letzte Artikel von Katarina Barley (Alle anzeigen)

                                    Yasmina Banaszczuk

                                    Yasmina Banaszczuk

                                    Yasmina Banaszczuk forscht zu sozialer Ungleichheit und Arbeitsmarktsoziologie und arbeitet als Moderatorin, Speakerin und Trainerin für die Themen Feminismus, Diversität und Partizipation. Sie ist leidenschaftliche Spielerin und bloggt als Frau Dingens über Politik, Gesellschaft und Popkultur. 2013 veröffentlichte sie mit drei Co-Autorinnen das Buch „Ich bin kein Sexist, aber …“

                                    Foto: Anne Koch
                                    Yasmina Banaszczuk

                                    Letzte Artikel von Yasmina Banaszczuk (Alle anzeigen)

                                    Dorothee Bär

                                    Dorothee Bär

                                    Dorothee Bär ist seit Dezember 2013 Parlamen-tarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und seit Januar 2014 Koordinatorin der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik. Sie ist CSU-Mitglied seit 1994 und war von 2009 bis 2013 stellvertretende Generalsekretärin ihrer Partei. Seit 2010 ist sie Vorsitzende des CSU-Netzrates, seit 2011 auch Vorsitzende des CSUnet. Dorothee Bär ist verheiratet und hat drei Kinder.

                                    Foto: Tobias Koch
                                    Dorothee Bär

                                    Letzte Artikel von Dorothee Bär (Alle anzeigen)

                                    Inke Arns

                                    Inke Arns

                                    Inke Arns ist künstlerische Leiterin des Hartware MedienKunstVerein (HMKV) in Dortmund. Seit 1993 arbeitet sie als freie Kuratorin und Autorin mit den Schwerpunkten Medienkunst und -theorie, Netzkulturen, Osteuropa. Sie kuratierte Ausstellungen im In- und Ausland, zuletzt „Sounds Like Silence“ über John Cage (2012), His Master’s Voice: Von Stimme und Sprache (2013), INDUSTRIAL (Research) (2013), „Jetzt helfe ich mir selbst“ – Die 100 besten Video-Tutorials aus dem Netz (2014) und Böse Clowns (2014).

                                    Foto: Anne Bergner
                                    Inke Arns

                                    Letzte Artikel von Inke Arns (Alle anzeigen)

                                    Andreas M. Antonopoulos

                                    Andreas M. Antonopoulos

                                    Andreas M. Antonopoulos hat zwei Bücher zum Thema Bitcoin geschrieben: „Mastering Bitcoin“, eine Einführung in die technischen Grundlagen von Bitcoin, und „The Internet of Money“, in dem es darum geht, wieso Bitcoin wichtig ist. Er hat mehrere Bitcoin-Start-ups und gemeinschaftlich geführte Open-Source-Projekte mit gegründet. Außerdem moderiert er regelmäßig den „Let‘s Talk Bitcoin“-Podcast.

                                    Foto: Wikimedia / CC BY-SA
                                    Andreas M. Antonopoulos

                                    Letzte Artikel von Andreas M. Antonopoulos (Alle anzeigen)

                                    Andrus Ansip

                                    Andrus Ansip

                                    Andrus Ansip ist Vizepräsident der Europäischen Kommission und Kommissar für den digi- talen Binnenmarkt. 2005 bis 2014 war er Ministerpräsident der Republik Estland.

                                    Foto: European Union, 2015
                                    Andrus Ansip

                                    Letzte Artikel von Andrus Ansip (Alle anzeigen)

                                    Porter Anderson

                                    Porter Anderson

                                    Porter Anderson ist Journalist, hält Vorträge und arbeitet als Berater. Er ist Experte für die Buchbranche und ihre Zukunft. Nach Stationen bei CNN und The Village Voice arbeitet er heute als Associate Editor für The Future Book, eine Rubrik des Londoner Branchenmagazins The Bookseller. Zusammen mit Jane Friedman schreibt er außerdem einen Newsletter mit Infos aus der Buchbranche für Autoren „The Hot Sheet“.

                                    Foto: Christine Reynolds
                                    Porter Anderson

                                    Letzte Artikel von Porter Anderson (Alle anzeigen)

                                    Jan Philipp Albrecht

                                    Jan Philipp Albrecht

                                    Jan Philipp Albrecht (31) ist grüner Europaabgeordneter und Berichterstatter des Europäischen Parlaments für die geplante EU-Datenschutzverordnung.

                                    Foto: Alexis Haulot
                                    Jan Philipp Albrecht

                                    Letzte Artikel von Jan Philipp Albrecht (Alle anzeigen)